^

Themabewertung:
  • 119 Bewertung(en) - 2.61 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LCN - Modbus
#1
Hallo
Ich betreibe für die Automatisierung in einem Firmengebäude eine LCN Anlage welche mittels LCN-GVS via Modbus mit einer SPS kommuniziert. Nun habe ich folgendes Problem mit der LCN-GVS V3.5 funktioniert die Modbus Verbindung noch. Wenn ich versuche das Neuste Update 4.6.1 zu verwenden schaffe ich es nicht eine Verbindung mit der SPS her zu stellen. Ich habe auch versucht die GVS komplett neu zu installieren.
Zitieren
#2
Hi Raffi,

ich wollte mich demnächst genau mit dem selben Thema befassen. Habe relativ viel know-how auf der sps Seite und mit Mobus RTU/TCP.

Hast Du eine Anleitung, wie das Ganze generel aufgebaut wird? sprich LCN-PRO und GVS. Ich wollte mich diese Woche damit beschäftigen, da mein Bus zurzeit noch auf dem Tisch ist und nicht in der Wand, wäre da eine Gelegenheit für mich und ggf. weitere Erkenntnis für Dich auch.

mfg
Max
Zitieren
#3
Moin.

Hatte auch mal zum Testen vor 3...4 Jahren den Modbus benutzt. Aber hab damals nur gespielt. Mit der Aktuellen GVS4.7 gehts bei mir auch nicht mehr...

mfg carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#4
Hallo, 
Ich hab jetzt noch einmal mit dem neuesten GVS Update V4.7 und IPS versucht eine Modbus Verbindung herzustellen. Mit dieser Konfiguration funktionierte alles einwandfrei (mit der Vorgängerversion der GVS nicht). Konnte es leider noch nicht mit der SPS bzw. der copadata zenon Visualisierung testen.
Zitieren
#5
Moin.

Mit der GVS 4.7 (GVSHome) in Verbindung mit einer Logo und einem Sentron gehts nicht... werd heute Abend nochmal genau testen.

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#6
Moin,

möchte in der GVS meine PV-Anlage anzeigen. Theoretisch sollte dies per Modbus-IP funktionieren.

Wo finde ich eine Anleitung, wie ich die MODBUS-Werte in die GVS einbinden (abfragen) kann?

Vielen Dank für Eure Tipps.

Jörg
Zitieren
#7
Wenn du die GVS hast, kannst du das unter der Hilfe nachlesen, aber dafür benötigst du auch eine Modbus -Lizenz um was zu machen zu können.
Die ist aber mächtig teuer.
Mit freundlichen Grüßen aus Baden


Jürgen
Zitieren
#8
Hallo Jürgen,

vielen Dank für den Hinweis. Auf meine parallele E-Mail an den Support kam folgende knappe Antwort: "eine Kopplung zu Modbus TCP können wir leider nicht realisieren."

Eine schnelle Suche ergab, dass die Lizenz >500 € kosten würde und damit für die Integration einer häuslichen PV-Anlage mir persönlich zu teuer ist.

Viele Grüße,

Jörg
Zitieren
#9
Es wäre dabei allerdings sinnvoll, wenn Sie die Antwort hier auch komplett veröffentlichen, sie enthielt ja auch einen möglichen Lösungsweg, welcher der Allgemeinheit nicht verschwiegen werden sollte.

Daher noch einmal für eventuell weitere Interessierte der Hinweis, dass es auch PV-Anlagen gibt, welche die Daten in Form einer S0-Schnittstelle anbieten. Diese ist problemlos mit dem LCN-BU4L anzubinden. Diese Information aus unserer Antwort sollte nicht vorenthalten werden.

So ist es u.a. in unserem Firmengebäude realisiert, bei ausreichender Solarversorgung werden weitere Verbraucher zugeschaltet, und das ganz ohne kostenintensive Modbuskopplngen, nicht einmal eine LCN-GVS sammt PC ist nötig. Dies machen die Module selber, ohne PC-Einsatz.


Zu der Modbus Lizenz, die sie gefunden haben, erlauben Sie bitte noch den Hinweis, dass es sich um eine Lösung handelt, welche in Ihrem Fall leider nicht verwendbar ist. Mit dieser Erweiterung ist es nicht möglich, Modbus Geräte in die LCN-GVS einzubinden. Es handelt sich vielmehr um eine Erweiterung, welche es ermöglicht, dass eine Modbus basierte Steuerung LCN-Komponenten ansprechen und abfragen kann. Eine Anzeige von Modbusdaten in der LCN-GVS Oberfläche ist damit nicht möglich, dies war jedoch Ihre Anforderung. Daher gingen wir auf das Thema nicht weiter ein.

VIelleicht bietet Ihre PV-Anlage auch eine eigene Weboberfläche ? Diese kann man natürlich auch in die LCN-GVS einbinden, als externe Webseite. Dies war aber nicht Thema diese Threads, in dem es (siehe Titel) um Modbus geht.
Mit freundlichen Grüßen vom LCN-Team

H.Szlopsna
Zitieren


Gehe zu: