^

Themabewertung:
  • 94 Bewertung(en) - 2.63 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LED schaltet sich unerwartet ab ohne Meldung im Bus Protokoll
#1
Hi,

ich nutze die LEDs eines Moduls (M014) zur Steuerung mittels Summe 4. Allerdings schaltet sich diese LED in der Nacht immer ab, ohne dass ich erkennen kann warum. Ich habe die Zeit herausgesucht und finde folgenden Eintrag im Bus Protokoll:

00:30:35:339 - M009   Ausg.1: 0.0%
00:30:37:089 - M013   Ausg.3: 0.0%
00:30:37:139 - M014   Summenmeldung: 4: ALLE

Aber es gibt keinen Impuls/Tastendruck/Zeitschaltuhr, das das auslöst. Auch für die Schaltung der beiden Ausgänge auf 0 nicht. Und warum sich die LED4 auf Aus stellt verstehe ich auch nicht. Es wird im Protokoll nicht angezeigt.

Woran liegt das und wie stelle ich das ab? Hat jemand eine Idee?

Beste Grüße

Christian
#2
Habe noch mal nachgeschaut und wieder die Kombination: M013 Ausg.3: 0.0% und dann Summenmeldung: 4: ALLE entdeckt. Dabei ist der Ausgang 3 von M13 gar nicht belegt. Was ist das und wie stelle ich es ab?
#3
Moin.

Mal in der Funktionsliste schauen, was den Ausgang schaltet... manchmal steht irgendein Regler drauf...

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
#4
Hab ich gemacht, da ist gar nix
unabhängig davon: warum sollte der Ausgang 3 von Modul 13 die LED 4 in Modul 14 ausschalten?
Ich blick das nicht.
#5
Häng doch mal die LP3-Datei an, gerne auch per PN.
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
#6
<Hier> geht es weiter
Mit freundlichen Grüßen vom LCN-Team

H.Szlopsna


Gehe zu: