^

Themabewertung:
  • 81 Bewertung(en) - 2.56 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewegungsmelder
#11
(29.03.2020, 08:07)wuesten_fuchs schrieb: Mittlerweile sind bald 1 1/2 Jahre vergangen. Das Problem bestand die ganze Zeit, wobei es unterschiedlich ausgeprägt war. Mal hat das Ding eine Nacht kaum geschaltet, andere Nächte alle paar Minuten. Ich habe es ignoriert, weil ich immer genug andere Arbeit habe. In der Zeit ist dann nach der LED- noch eine Energiesparlampe durch die vielen Schaltvorgänge verschlissen.

Inzwischen scheint der Sensor nur noch erratisch auszulösen. Ich werden nun mal den BMI ersetzen und bei der Gelegenheit anders positionieren, nämlich ganz oben unter dem Dachüberstand. Dadurch dürften Zweige der Birke abgeschattet sein. Vielleicht neige ich den dann auch etwas nach unten, so daß die Keule nicht so weit reicht.
Versuch mal ihn in der Richtung abzukleben. Als Test mit Haushalts-Alufolie.

Bei GUS ist der BMI in 4 Stufen einstellbar. Das soll (wann darf die Hotline wie immer nicht verraten) mit dem neuen PMI auch möglich sein, in der aktuellen Pro kann man seine Parametrierung schon mal an einem Offlline Modul ansehen.

Was ich bei den LCN Bewegungs-/Präsenzmeldern vermissse, sind mechanisch/optische oder elektronische Beeinflussung seiner fast Rundum-Charakteristik. Ein Plastspritzteil zum "abknabbern" und aufstecken würde manchmal helfen - wie mir meine Abklebetests bestätigen. 

BTW:  Den "Ei"-Sockel kann man, was mich betrifft, auch weglassen, ich finde das wie folgt schöner (Gira Blindabdeckung mit Schälbohrer und Presspassung).

VG Thomas


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
___________________________________________________________
LCN seit 2001
Zitieren
#12
Wie ich Ende März geschrieben habe, habe ich den BMI ersetzt und bei der Gelegenheit weiter oben und leicht nach unten geneigt montiert (Keil drunter).
Seitdem sind die Probleme behoben.
Ich denke, daß der erste BMI schlicht defekt war.
Zitieren
#13
(29.03.2020, 10:32)tom-1 schrieb: BTW:  Den "Ei"-Sockel kann man, was mich betrifft, auch weglassen, ich finde das wie folgt schöner (Gira Blindabdeckung mit Schälbohrer und Presspassung).

Die Lösung mit der Gira-Blindabdeckung gefällt mir. Hat soetwas schon mal mit einem GUSW probiert? Optimal wäre es, diesen in ein Gira-System mit Einfach-Rahmen (wie im Bild von Tom-1 bei dem Präsenzmelder) zu integrieren...
Zitieren
#14
Moin,
ich nutze die BMI auch gerne im Blinddeckel - der nächste 'Versuch' findet mit einem PMI statt (der ist ja etwas kleiner ...).
Den GUS kannst du leider nicht zerstörungsfrei "aus dem Ei pellen", damit geht das also leider nicht.
Was aber geht: mit einem A6835 darunter zur Montage passt GUS/GBL/GRT (nicht die 68er Variante) auch in gängige 55er-Schalterrahmen - Ok, Glas und Plastikrahmen 'gemischt' findet auch nicht jedes Auge wirklich schön. Und die Demontage ist auch nicht so prall.

Grüße, Uwe
Zitieren


Gehe zu: