^

Themabewertung:
  • 9 Bewertung(en) - 2.56 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Leuchten sollen Leuchten
#1
Hallo, ich stehe mal wieder auf dem Schlauch und komme nicht so recht weiter.

Folgende Problemstellung: Leuchten am Haus (Ambiente Beleuchtung) sollen bei Dämmerung gedimmt (z.B. 30%) an gehen und nach einer gewissen Zeit wieder aus. Zusätzlich sollen sie bei Bewegungserkennung heller (z.B. 100%) leuchten und danach in Ihren vorherigen Zustand wechseln.

Mein Lösungsansatz: Leuchten schalten bei Dämmerung über Schwellwerte von Lichtsensor der Wetterstation ein (z.B. gedimmt 30%) und zu einer festen Zeit über Timer vom GT10D (z.B. 23:00 Uhr) wieder aus. Damit könnte ich leben obwohl eine feste Leuchtdauer (z.B. 5 Std) vielleicht schöner wäre da ja die Dämmerung im laufe des Jahres stark variiert. Über einen BWM (BMI) wird nun die Bewegung erkannt und die Leuchten werden auf 100% geschalten. Bei Beendigung der Bewegung kann ich jetzt die Leuchten wieder auf 30% stellen und alles ist gut. Aber: wenn die Bewegung später in der Nacht erkannt wird wo die Leuchten nicht mehr an sind, sollen sie natürlich nicht nach Beendigung der Bewegung auf 30% sonder Ausgeschalten werden. 

Aufgabenstellung: Leuchten bei Dämmerung gedimmt an - nach fester Laufzeit aus - bei Bewegung 100% - nach Bewegung in vorherigen Zustand   

Ich bin gespannt ob ich mal wieder nicht weit genug um die Ecke denke oder ob meine Vorstellung doch komplizierter ist wie gedacht.

VG Thorsten
Zitieren
#2
Moin Thorsten,
du musst am Ende der nächtlichen Bewegung 'nur' den Zustand von Dämmerung/Zeit abfragen und danach/damit den passenden Wert auslösen.
Ich mache solche Lösungen seit längerem mit Lichtszenen (Dämmerung/Zeit schalten dann die RegIster um) weil ich das als einfachste Lösung empfinde. Probier mal ... Wink 

Grüße, Uwe
Zitieren
#3
Hallo Uwe,

vielen Dank erst mal für deine schnelle Antwort! Aber die totale Erleuchtung ist mir noch nicht gekommen. 

- Über die Schwellwerte schalte ich die Leuchte bei Dämmerung ein (30%). Funktioniert
- Über Timer schalte ich die Leuchte 23:00 Uhr aus. Funktioniert 
- Über die Schwellwerte sperre ich auch die Taste für den BMI tagsüber. Funktioniert

Mit Lichtszenen habe ich noch nichts gemacht. Aber ist ja kein Problem, ich lege Szene1 mit 30% und Szene2 mit 0% an. Da der BMI Tagsüber (Dämmerung nicht erreicht) gesperrt ist, bleibt die Leuchte bei Bewegung aus. Wie frage ich aber jetzt ab ob es schon 23:00 Uhr (Timer zum abschalten) ist? Den Dämmerungszustand müsste ich ja eigentlich nicht abfragen da der BMI ja tagsüber eh gesperrt ist. Oder? Somit müsste ich dem BMI "nur" sagen das er ab 23:00 Uhr bis sagen wir mal 07:00 Uhr die Leuchte aus (Szene2) und nicht auf 30% (Szene1) schalten soll nach ende der Bewegung.
Zitieren
#4
(23.10.2019, 13:24)TKAY schrieb: Mit Lichtszenen habe ich noch nichts gemacht.
Das "Problem" ist leider weit verbreitet, Thorsten.
Dabei ist das ganz einfach ... Big Grin 
Ich schicke dir mal eine PN mit meiner Telefonnummer - dann muss ich mir hier nicht die Finger wund tippen Shy

Grüße, Uwe
Zitieren


Gehe zu: