^

Themabewertung:
  • 67 Bewertung(en) - 2.39 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Windows 10 - GVS keine Reaktion
#1
Bereits zeit vielen Jahren läuft der kleine Server ohne Probleme.
Ab und zu hängte er sich auf. Über ein Remote vom Handy oder Notebook kann ich (egal wo)
über eine kostenlose DNS-Domain den Rechner neu starten.
Infos zum Server:
Zotac Barebone ZBOX BI322 Celeron N3050
2x 1,6 GHz, 4GB Arbeitsspeicher, Windows 10 Pro neuestes Update
LCN-GVS - neuestes Update von der Issendorff-Webseite

Jetzt zum Problem.
Jeden Tag kann ich mit der Visualisierung von GVS (Handy) nicht mehr auf die BUS-Module zugreifen.
Auch die Zeitschaltungen laufen nicht mehr.

Lösung dafür.
Wenn ich merke dass das nicht geht, starte ich den Server neu.  Angry

Wer kann mir helfen, was da auf einmal seit ca. Mitte Oktober nicht mehr geht?
Zitieren
#2
Moin

Ist der ganze Rechner aus, oder nur die GVS? Wie wird die Verbindung hergestellt? PKU, PK, PKE?
Gibt es Meldungen in der Systemverwaltung? Irgendwelche sonstige Fehlermeldungen? Was ist der Grund dafür zu glauben es läge an der GVS?

mfg Carsten ...
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#3
Also die Erfahrung bei mir ist es auch, dass meist Windows das Problem ist.
Denn ab und an kommt mit einem Update mehr Probleme mit als sie beheben.
Mit freundlichen Grüßen aus Baden


Jürgen
Zitieren
#4
An die Fragen von Carsten:
Der Rechner läuft weiter
Auf die Benutzeroberfläche von GVS komme ich, um beispielsweise unter Administration Tableaus anzulegen
Die Verbindung läuft über PKU per USB direkt an den Server, auf dem GVS installiert ist.

Zu Jürgen:
Ich glaube auch, dass das an Windows liegt. Vielleicht läuft ein Dienst nicht sauber.

Allgemein:
Ich habe das jetzt mal ein paar Tage beobachtet. Immer abends um den gleichen Zeittraum fällt die Verbindung aus. Ich schau mir jetzt mal Windows, die Dienste, die neue Aufgabenplanung seit Windows 10 mal genauer an.
Ich melde mich, wenn ich etwas erahne.

Danke euch erstmal für die Rückmeldung.
Zitieren
#5
Moin

"Ich habe das jetzt mal ein paar Tage beobachtet. Immer abends um den gleichen Zeittraum fällt die Verbindung aus."

Rundsteuersignale? Irgendwas, was in der Nachbarschaft oder im Haus ein/ausgeschaltet wird? Wenn es immer zur selben Zeit ist, dann ist es nicht Windows oder die GVS. Wenn die Verkabelung nicht sauber ist, kann es auch bei älteren Modulen (die Bauteile altern ja auch) zu solchen Ausfällen kommen, gerade wenn der Bus auch dahin verkabelt wurde, wo er gar nicht gebraucht wird...

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#6
Hallo Carsten,

ja einige Bauteile sind schon ca 12 Jahre alt.
Über LCN-Pro eines SH Moduls (13B8...also neuer )geht eine Dekolampe an einer Steckdose im Wohnbereich an, wenn über einen Lichtsensor auch parallel die Rollos runtergehen. Alles über Pro gesteuert. 

Seitdem ich die geschaltet habe tritt das Problem auf. Bin mir aber nicht sicher.
Zitieren
#7
(07.11.2020, 18:48)HoeAlex schrieb: ... auch parallel die Rollos runtergehen.

Damit hatte ich auch schon mal Probleme ...
Nach einigen Jahren Laufzeit meldeten sich eines Tages beim fahren von Rollos auch Module mit einem 'Fehler piepsen'.
Ich habe dann auf die betroffenen Rollos (alle übrigens in räumlicher Nähe zur Schnittstelle/PKU) auf anraten der Hotline FI1 "drauf" geklemmt - seitdem ist Ruhe.

Grüße, Uwe
Zitieren
#8
Danke Uwe für den Tipp,
Die Enstörfilter sind in den Hutschienenmodellen bereits eingebaut (SH)
Für die eine Lampe an der Steckdose (LED dimmbar) musste ich auch den WIRKLICH SEHR KLEINEN Kippschalter am SH-Modul betätigen, da die Restspannung nicht ganz entweichte und die LED-Lampe noch flackerte.
Zitieren
#9
Moin.

Es geht gar nicht um die Filter in den Modulen. Die Rohrmotore selbst verursachen auch gerne mal Störungen. Der FI1 ist auch dafür nutzbar...

mfg Carsten

PS: Die Wege des Herren und des elektrischen Stromes sind unerklär und unerforschbar ...
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#10
Problem gelöst.
100%ig kann ich nicht sagen, woran es lag.

Durchgeführt habe ich:
- Alle nötigen Updates installiert
- Windows Aufgabensteuerung auf das nötigste reduziert und dem LCN-Server einen täglichen Neustart eingetragen
- LCN-Pro: gründlich aufgeräumt, Befehle kontrolliert, Module neu ausgelesen und Parameter neu eingespeichert.
- Dekolampe an A1 eines SH-Moduls: Restspannungsunterdrückung mittels des wirklich sehr kleinen Kippschalter aktiviert. (Mir tun jetzt noch die Augen weh vom Betrachten des kleinen Kippschalters)

Danke euch für die Tipps und Hilfen
Zitieren


Gehe zu: