^

Themabewertung:
  • 62 Bewertung(en) - 2.68 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entkopplung
#1
Moin.

Welche Bauteile sind entkoppelt bzw. galvanisch Getrennt vom Netz. Kann ich z.B. ein R8H an einem anderen FI-Kreis betreiben, als das Busmodul? N über P-Kabel?
Eine Liste wäre nicht schlecht...

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#2
Eine extra-Liste halten wir für nicht notwendig. Diese Angaben finden
sich alle im Produkthandbuch und der Installationsanleitung !

Mal ein paar Beispiele:

Aus der Anleitung des LCN-R8H
   

Aus der Anleitung des LCN-BT4H:
   

Aus der Anleitung des LCN-DDR:
   

Ich gehe davon aus, dass die Informationen in den einzelnen Installationsanleitungen und dem Produkthandbuch am besten aufgehoben sind. Brauchen wir wirklich eine extra Liste ?
Mit freundlichen Grüßen vom LCN-Team

H.Szlopsna
Zitieren
#3
hallo carsten,

ich gehe da von aus, ein sh am fi1 und ein r8h am fi2 als beispiel.
nur warum, sollte man das tun...

da im r8h ein trafo werkelt, sollte es gehen.

gruss thomas - sorry, muss alles mit links tippen, entschuldigt bitte, die kleinschrift...
Zitieren
#4
Moin.

Thomas schrieb:nur warum, sollte man das tun...
Bei Sicherungsausfall fallen ebenfalls die Relais ab, wenn das Modul an der selben Sicherung/RCD hängt. Bei unterschiedlichen bleiben die Relais bei Ausfall des Busmoduls im letzten Zustand.
Wenn aber per P-Kabel der N Verbunden ist, ist das selbst im selben FI-Kreis nicht erlaubt, da ja im Fehlerfall der N Spannungsbehaftet sein kann...
HSZ schrieb:Diese Angaben finden sich alle im Produkthandbuch und der Installationsanleitung !
Das weiss ich. Mir ging es um die Stromversorgung. z.B. auch beim BU4L, der ja eine eigene Versorgung (USV) bekommen könnte, damit er auch noch weiterzählt, wenn das Busmodul ausgefallen ist. Wasser zählt ja auch bei Stromausfall weiter.

mfg Carsten.
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#5
Hallo,erstmal möchte ich euch zu diesem Forum beglückwünschen und auch meinen Senf los werden Smile
HSZ schrieb:Aus der Anleitung des LCN-R8H....Aus der Anleitung des LCN-BT4H....
Für mich bedeutet das nichts anderes, dass der R8H über veschiedene FI-Kreise zu betreiben ist - der BT4H aber nicht, da er gegen N seine Signale auswertet. Aber irgendwie verwirrt es doch auch, wenn man verschiedene FI-Kreise auf ein Modul legt.mfgPascal
Zitieren
#6
Zitat:Für mich bedeutet das nichts anderes, dass der R8H über veschiedene FI-Kreise zu betreiben ist
Richtig, alle Kontakte der Relais (Mittel- Arbeits und Ruhekontakt) sind einzeln herausgeführt, und somit frei verwendbar, auch in unterschiedlichen FI-Kreisen
Zitat:der BT4H aber nicht, da er gegen N seine
Signale auswertet.
Richtig, der BT4H hat nur einen N-Anschluß. Dem zufolge sind alle 4 Eingangssignale auf diesen N bezogen. Aber, " ... die Eingänge sind galvanisch vom I-Anschluß getrennt..." also, es muss nicht der gleiche N sein, wie das dazugehörende, intelligente Modul, da es zu dem eine galvanische Trennung gibt.
Mit freundlichen Grüßen vom LCN-Team

H.Szlopsna
Zitieren
#7
Moin.

Nur nochmal zum Verständnis: Ich spreche NICHT von den Relais oder Tasteneingänegen sondern von der Versorgungsspannung z.B. vom BU4L oder RxH.

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#8
LuckyLPA schrieb:Ich spreche NICHT von den Relais oder Tasteneingänegen sondern von der Versorgungsspannung z.B. vom BU4L oder RxH.
Ok, ist im zweiten Anlauf hier auch so angekommen. Benutzer pal sprach aber von den Eingängen/Relais, so, wie wir es hier zunächst verstanden haben.Mag sein, dass Relais anbleiben würden, muss aber nicht sein. Je nachdem, wie die Spannung wegfällt, kann es dann auch zu völlig unkrontrollierten Verhalten kommen. Extrem kann es werden, wenn die Spannung des intelligenten Moduls wegfällt, während ein Telegramm an den Relaisblock gesendet wird. Um zuverlässige Ergebnisse zu erhalten, sollte der Relaisblock gemeinsam mit dem Modul betrieben werden, damit nach Spannungswiederkehr beide in einem definierten Zustand sind.Sollte nur die Versorgungspannung des Moduls ausfallen und die Relais dabei anbleiben, haben wir zwar den Vorteil, vielleicht nicht im Dunkeln zu stehen, aber können auch das Relais nicht mehr abschalten. Dies ist sehr bedenklich. Zum Beispiel bei einem Torantrieb, der in Endlage von LCN abgeschaltet wird, welcher dann über Endlage hinausfahren würde. Oder eine Dunstabzugshaube, die gesperrt werden muss, so lange die Gastherme läuft, und nun weiterlaufen würde. Es entstehen also echte Sicherheitsrisiken. Daher empfehlen wir dringend, beide Module aus einer gemeinsammen Versorgung zu betreiben. Etwas anderes können wir aufgrund der Funktionsweise nicht zulassen.Andere Peripherie braucht nicht ohne Modul weiter zu laufen, da sie so keine Funktion ausführen kann. Einzige Ausnahme, die mir einfällt, ist der LCN-BU4L. Dieser würde wirklich weiterzählen, auch wenn das Steuermodul weg ist. Ob es aber wirklich Sinn macht, nur um ein paar Zählimpulse des Wasserzählers nicht zu verlieren (Strom- und Gas ist bei Stromausfall auch nicht sinnvoll), eine USV einzusetzen ist doch sehr fraglich. Und in diesen Spezialfällen kann mann dann auch die Hotline fragen.Bitte beachten Sie aber, eine hochwertige USV einzusetzen, die wirklich eine sinusförmige Spannung liefert. Der Großteil der günstigen USVs liefern nur eine Trapez- oder sinusähnliche Spannung.
Mit freundlichen Grüßen vom LCN-Team

H.Szlopsna
Zitieren
#9
Moin.

Das ganze zielte auch Hauptsächlich auf den BU4L ab. Hier an den Schulen gehen viele Schüler, man mag es kaum glauben, während eines Stromausfalls aufs WC und da sind es nicht nur ein paar Impulse, sondern schon mal 2...3 m³. Da ich keinen Zählerstand aus der GVS aktualisieren kann, muss ich also mit der Pro ran, oder aber weiterzählen bei Stromausfall.

Bei den Relais fällt mir bestimmt auch noch ein guter Zweck ein, warum man das tun sollte Wink

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#10
Hallo,

sorry, für mich kam es so rüber als ob wir über die Eingänge sprechen...
Noch mal danke für die Erläuterung.

mfg
Zitieren


Gehe zu: