^

Themabewertung:
  • 69 Bewertung(en) - 2.74 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LED Dimmer HL4
#1
Liebe Hotliner,
ich baue derzeit eine Lichtdecke mit ca 300 RGB LED-Modulen auf. (Gesamt-Leistung ca 250W bei 12DC)
Die Ansteuerung mit HSB funktioniert einwandfrei.
Da der HL4 nur mit 5A belastet werden kann stellt sich mir die Frage ob es möglich ist, an einem I-Port eines SHS-Moduls, mehre HL4 (ca 5 Stück) hintereinander zu schalten. Da die notwendigen HL4 ja ohnehin synchron laufen müssen wäre das ein feine Sache!!!
Es könnte ja auch noch das ein oder andere NIH zwischen geschaltet werden falls die HL4-Kette den I-Port überlasten würde. ?(
Zitieren
#2
Ich würde da die Variante von Syncrotec nehmen, die sind kaskadierbar. Aber wenn es natürlich eine Variante im LCN gibt, würde ich diese immer bevorzugen Big Grin
Zitieren
#3
Es gibt aus dem Bereich der DMX-Controller auch "Repeater", die das Ausgangssignal eines 4-Kanal-Treibers Verstärken....

z.B. http://www.everen.de/led_repeater_rp-48a...p5434.html

Habe ich selbst aber auch noch nie ausprobiert....



Andreas
Zitieren


Gehe zu: