^

Themabewertung:
  • 39 Bewertung(en) - 3.03 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewegungsmelder GUS / GBL
#1
Hallo, bin neu hier und würde gern euer Schwarmwissen in Anspruch nehmen.

Habe folgende Zielstellung:
Bei Bewegung (Nacht) soll im Raum Licht eingeschalten werden und Verzögert aus. Zusätzlich kann das Licht bei Bedarf am Tag über konv. Taster eingeschalten (um) werden. Wenn es vergessen wird auszuschalten, sollte es verzögert aus gehen.


Zur Realisierung:
Module (9 Stück) mit BWM (GUS und GBL) am I-Port. Teilweise auch 2 Stück an 1 Modul.


Lösungsansatz:
Lichtsensor ist die Wetterstation Va.8 (WIH Licht ost). Dazu habe ich für die betreffenden Module eine Gruppe erstellt und Schwellwerte angelegt. (Tag LED11 ein / Nacht LED12 ein)

1.GUS
Taste B4 Ziel 1: an Modul M0

Kurz:        unprogrammiert

Lang:        LED4: EIN

Los:          LED4: AUS

Taste B4' Ziel 2: an Modul XY

Kurz:        Relais: -0-- ----
Lang:        unprogrammiert

Los:         unprogrammiert 

-8-Logik-Funktion: Summe: LED 4 und 12 Überwachter Status: ein.

Taste C1 Ziel 1: an Modul XY

Kurz:        Relais: -1-- ----

Lang:        unprogrammiert

Los:         unprogrammiert-

Taste C1' Ziel 2: an Modul M0

Kurz:        Tabelle C: Sende-Tasten-Timer stoppen

Lang:        sende Tasten: Tabelle B Tasten ---4---- in 30s

Los:         unprogrammiert


Problemstellung:
- Der STV Timer ist für jede Tabelle (in jedem Modul) nur einmal vorhanden und macht somit Probleme beim 2.GUS/GBL am gleichen Modul
- Wie realisiere ich das Licht ausschalten am Tag? Teilweise gibt es 2x Licht im Raum (Deckenlampe und Wandlampe je 1 konv. Taster) das nicht beides in der Nacht über den GUS/GBL angeschalten wird.


Ich hoffe mal das ich alles verständlich beschreiben konnte und Ihr mir helfen könnt/wollt.
Vielen Dank schon mal im voraus.

VG Thorsten
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Bewegungsmelder GUS / GBL - von TKAY - 17.06.2019, 10:21
RE: Bewegungsmelder GUS / GBL - von LuckyLPA - 17.06.2019, 20:46
RE: Bewegungsmelder GUS / GBL - von TKAY - 18.06.2019, 20:50

Gehe zu: