^

Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 877
» Neuestes Mitglied: Faithe Scott
» Foren-Themen: 1.333
» Foren-Beiträge: 7.439

Komplettstatistiken

Aktive Themen
Ereignissmeldung mit Mail...
Forum: LCN-GVS
Letzter Beitrag: tom-1
18.09.2020, 09:58
» Antworten: 4
» Ansichten: 140
Schwellwerte nach Stromau...
Forum: LCN-PRO
Letzter Beitrag: LuckyLPA
07.09.2020, 13:50
» Antworten: 5
» Ansichten: 122
Wasserzähler an BU4L mit ...
Forum: Weitere Peripherie
Letzter Beitrag: tpixx
06.09.2020, 11:24
» Antworten: 6
» Ansichten: 294
Schwellwerte über die GVS...
Forum: LCN-GVS
Letzter Beitrag: Robert75
06.09.2020, 10:09
» Antworten: 3
» Ansichten: 668
LCN und Hagercad
Forum: Praktische Anwendungsfälle
Letzter Beitrag: effarr
01.09.2020, 18:39
» Antworten: 14
» Ansichten: 2.677
PCHK Docker Container auf...
Forum: LCN-PCHK
Letzter Beitrag: LuckyLPA
30.08.2020, 21:34
» Antworten: 1
» Ansichten: 104
Außenbeleuchtung über LSA...
Forum: LCN-PRO
Letzter Beitrag: Astrablaumet
25.08.2020, 18:51
» Antworten: 5
» Ansichten: 411
Vorstellung der Visualisi...
Forum: LCN-GVS
Letzter Beitrag: LuckyLPA
25.08.2020, 18:24
» Antworten: 10
» Ansichten: 6.454
Anwesenheitssimulation
Forum: Praktische Anwendungsfälle
Letzter Beitrag: Martin
17.08.2020, 15:43
» Antworten: 5
» Ansichten: 277
Kühldecke Regelung Mischv...
Forum: Praktische Anwendungsfälle
Letzter Beitrag: Andreas
17.08.2020, 13:38
» Antworten: 4
» Ansichten: 242

 
  Ereignissmeldung mit Mailversand
Geschrieben von: Bernhard - 08.09.2020, 17:45 - Forum: LCN-GVS - Antworten (4)

Hallo
ereignisse mit Mail versand funktioniert nur bei mir ich bekomme eine Nachricht und ein Mail.
habe noch eine Person Angelegt es ist alles gleich eingestellt aber diese Person erhaltet weder eine Nachricht noch ein Mail..
versuche es schon sicher 5 Tage aber ich bekomme das nicht hin.
Bitte um Hilfe.
Danke. Huh
Weiss keiner einen Tipp.. 
An wen soll ich mich wenden....

Drucke diesen Beitrag

  Schwellwerte nach Stromausfall
Geschrieben von: Robert75 - 06.09.2020, 10:01 - Forum: LCN-PRO - Antworten (5)

Hallo,
ich verwende in meiner Steuerung verschiedene Schwellwerte. Diese werden über die LCN-GVS je nach Wetter häufig geändert. 
Jetzt hatte ich nach einem Stromausfall das Problem, das nach dem Neustart LCN-Module die Schwellwerte wieder auf einen Standardwert standen. 
Gibt es die Möglichkeit die Schwellwerte so zu verstellen das sich das LCN-Modul auch bei Stromausfall die Letzen Einstellungen merkt.
Gruß Robert

Drucke diesen Beitrag

  PCHK Docker Container auf Synology NAS an PKU
Geschrieben von: yotis - 29.08.2020, 19:32 - Forum: LCN-PCHK - Antworten (1)

Hallo zusammen, 

hat schon mal jemand ein PCHK als Docker Container eingerichtet und den USB Port der Synology daran weitergereicht? Oder ist das aussichstlos und man sollte auf die LCN PKE gehen? 
Im Forum finde ich keinen entsprechenden Beitrag. Auf jeden Fall habe ich keinen entsprechenden Container gefunden und ich bin selbst etwas überfragt, ob man PCHK sonst einfach zu einem anderen Linux Container hinzufügen könnte. Viele scheinen einfach auf die PKE Lösung zu wechseln. Ich besitze aber eine PKU und extrak PCHK Lizenzen, so dass ich ungern hier nochmal investieren möchte.

Für einen Hinweis oder eine Erklärung vielen Dank!

Gruß
Yotis

Drucke diesen Beitrag

  Wasserzähler an BU4L mit 2 Stromzählern
Geschrieben von: MarcelL - 24.08.2020, 23:42 - Forum: Weitere Peripherie - Antworten (6)

Hallo zusammen, 

nachdem ich meine beiden Energiezähler (Haus und Wärmepumpen Strom) schon seit gut 2 Jahren an einem BU4L messen kann, würde ich nun gerne noch die Mengen von  Stadtwasser sowie entnommenem Brunnenwasser messen. In der Verteilung für den Brunnen ist bisher noch garkeine Uhr eingebaut.
Da bin Ich auf sowas gestoßen. Wäre es möglich diese mit am selben BU4L wie die Stromzähler zu betreiben? Welcher der dort angebotenen Wasseruhren wäre die richtige? https://www.energie-zaehler.com/epages/6...ageSize=36

Die Uhr vom Wasserwerk darf ich natürlich nicht austauschen. Dafür bin ich aber auf sowas hier gestoßen. Kann das funktionieren, vor allem die lcn seite natürlich? https://www.stall.biz/produkt/intelligen...serzaehler


Danke und grüße

Drucke diesen Beitrag

  zentral aus
Geschrieben von: Uwe - 15.08.2020, 14:53 - Forum: LCN-PRO - Antworten (2)

Moin Moin,
aufgrund von Beschwerden meiner Frau habe ich mich mal auf Fehlersuche in meiner Anlage begeben ...

Das "Problem": das zentrale Abschaltkommando - in meinem Fall, da auch einige ältere Module in der Anlage sind, wurde ein 'alle Ausgänge AUS' an eine Gruppe verwendet - hat seit einiger Zeit (ohne dass ich daran Änderungen vorgenommen habe, das hat ja jahrelang funktioniert) immer einige Lichter eingeschaltet.
Die schuldigen Module waren schnell gefunden: es handelt sich um ein HU und  ein UP(kein +) mit 09er FW.
Hier kann ich (nachvollziehbar) auch an das Modul kein Kommando 'alle Ausgänge AUS' verwenden, die Ausgänge gehen dann auf EIN.
Ich verwende die derzeit aktuelle Pro 6.8.2
Als "workaround" habe ich jetzt die gesamte Anlage auf Lichtszenen ausgelegt (bei dem 09er HU ging das auch selbst mit nur 5 Registern) und schalte das alte UP einfach mit separaten zusätzlichen Kommandos.

Für mich scheint das Kommando 'alle Ausgänge AUS' in einer Anlage in der Module mit 2-4 Ausgängen vorhanden sind so nicht mehr nutzbar zu sein.
Mich würde interessieren ob das noch jemand so nachvollziehen kann - und am Ende natürlich das eigentliche "warum" (ohne bewusste Änderungen).

Rein gefallen bin ich bei den Lichtszenen übrigens auch noch mit leeren Einträgen - wenn z.B. für einen Ausgang (in meinem Fall ein ungenutzer A3) keine Werte in der Lichtszene eingetragen sind, verweigert das Modul die Lichtszene auszuführen. Ist das so gewollt?

Grüße, Uwe

Drucke diesen Beitrag

  Microsoft Internet Informationsdienste
Geschrieben von: EMIX - 15.08.2020, 12:08 - Forum: LCN-GVS - Antworten (2)

Hallo Zusammen,
 
ich möchte nach langer Pause und neuem PC zu Hause die LCN GVS wieder aufsetzen.
Ich kann mich erinnern das folgende Problem damals auch gehabt zu haben, kann mich aber nicht an die Lösung erinnern.
 
Am Anfang der Installation wird man über die zusätzlich notwendige Installation vom Microsoft Internet Informationsdienst aufgefordert.
Fehlende Komponenten sollen wohl auch selbstständig gesucht und installiert werden.
 
Bei mir funktioniert dies nicht. Auch ein eigener Download mit anschließender Installation wird von der LCN GVS Installation nicht angenommen.
 
Könnt Ihr mir einen Tipp geben?
 
Viele Grüße Marco Düwell aus Greifswald

Drucke diesen Beitrag

  Anwesenheitssimulation
Geschrieben von: Martin - 14.08.2020, 18:49 - Forum: Praktische Anwendungsfälle - Antworten (5)

Hallo,

ich möchte mir für die Zeit wo ich im Urlaub bin, eine Anwesenheitssimulation die verschiedene Lichter schaltet über dien Ereignissmelder der GVS einrichten. Damit das ganze "zufällig" aussieht wollte ich dies über den Helligkeitssensor der WIH machen. 
Zur Zeit stehe ich bei der Ausführung aber etwas auf dem Schlauch Huh kann mir jemand auf die Sprünge helfen?

Grüße Martin

Drucke diesen Beitrag

  LCNPCHK auf Raspberry - Lizenzproblem?
Geschrieben von: GenericOne - 11.08.2020, 17:17 - Forum: LCN-PCHK - Keine Antworten

Hallo zusammen,
Ich habe einen Raspberry Pi 4 auf dem ich gerne Openhab mit einer LCN Kopplung laufen lassen möchte und stehe vor einem Lizenz(?)problem.

Was bisher geschah und aktueller Stand:
Ich habe auf dem Raspberry Openhabian2.5.7-1 installiert und nachfolgend LCN-PCHK nach dieser Anleitung installiert https://forum.lcn.eu/showthread.php?tid=1334. Die Installation lief meiner Meinung nach fehlerfrei
Ich habe sowohl in /var/lib/lcnpchk/lcnpchk.xml als auch in /opt/lcnpchk/lcnpchk.xml die Lizenzdaten eingetragen.

[Bild: p.png?fv_content=true&size_mode=5]
 
Im verzeichnis /etc/openhab2/services/lcn.cfg habe ich folgendes eingetragen

[Bild: p.png?size=2048x1536&size_mode=3]
 
Wenn ich „service lcnpchk status“ abfrage bekomme ich folgendes Bild

[Bild: p.png?fv_content=true&size_mode=5]
 
Ich habe im PaperUI das LCN Binding 2.x. von Fabian Wolter installiert und er findet bei „things“ auch das PCHK, welches ich unter angabe von PCHK Nutzername und PCHK Passwort auch hinzugefügt habe.

[Bild: p.png?size=2048x1536&size_mode=3]

Jedoch bekomme ich weiterhin folgendes Bild in der Things-configuration

[Bild: p.png?fv_content=true&size_mode=5]

Und folgendes Bild aus dem Event log

[Bild: p.png?size=2048x1536&size_mode=3]
 
Was mich wundert ist, dass vor allem in der lcnpchk.xml die Lizenz weiterhin unverschlüsselt steht, obwohl ich mehrfach gelesen habe diese würde beim Start des pchk-dienstes verschlüsselt werden.
 
Für Anregungen und Tipps bin ich sehr dankbar. Neuinstalliert habe ich das ganze schon ein paarmal, leider immer mit demselben Ergebnis.

Alex

Drucke diesen Beitrag

  Kühldecke Regelung Mischventil
Geschrieben von: Andreas - 10.08.2020, 09:13 - Forum: Praktische Anwendungsfälle - Antworten (4)

Hallo 

ich habe mal eine Frage zu folgender Problematik mit einer Klimaanlage mit Kühldecken.

Die Anlage ist wie folgt aufgebaut. 
   

Ich möchte aktuell den Vorlauf der Kühldecken auf 20°C regeln.
Über das Mischventil, welches derzeit über einen LCN Regler läuft(Linear), wird der Vorlauf und der Rücklauf gemischt.
Da jedoch mein Vorlauf von der Kältemaschine schwankt, regelt das Mischventil natürlich hin und her und mein Sollwert von 20°C schwankt dementsprechend.
Was wiederum dazu führt, dass die Kältemaschine Ihre produzierte Kälte nicht los wird und abschaltet.
Das folgende Diagramm zeigt das sehr deutlich.

   

Was meint Ihr, könnte ich hier tun um eine bessere Regelung zu erreichen und gleichzeitig die Kältemaschine konstant laufen zu lassen bzw. besser auszunutzen.
Habt Ihr eventuell ähnliche Erfahrung gemacht und könnt mir hier vielleicht ein paar Tipps geben.

Vielen dank vorab für eure Hilfe

Drucke diesen Beitrag

  MRS
Geschrieben von: Uwe - 08.08.2020, 11:57 - Forum: Praktische Anwendungsfälle - Antworten (5)

Moin,
ich hätte mal eine Frage an die Audio-Techniker ...
Um unnötig lange Startzeiten zu vermeiden, wecke ich die MRS tagsüber aus dem Standby auf.
An einem aktiven Ausgang brummen dann die Lautsprecher etwas, auch wenn nichts eingeschaltet ist (spielt). Schaltet man den Ausgang aktiv (=spielt) stört das nicht mehr.

Wie bekomme ich das weg?

Grüße, Uwe

Drucke diesen Beitrag