^

Themabewertung:
  • 18 Bewertung(en) - 2.56 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Makro unterbrechen/stoppen
#1
Hallo Forum-Gemeinde,

die Steuerung meiner Gartenberegnung habe ich aktuell in einem LCN-Modul hinterlegt. Die Programmierung ist schon ziemlich kniffelig gewesen, da ich mehrere Beregnungskreise habe und diese zeitlich nacheinander ablaufen müssen, siehe Bild.
Da die Funktion nicht kritisch ist, würde ich es gerne in ein Makro auslagern. Erstmal kein Problem. Nun habe ich keine Möglichkeit gefunden Makros zu unterbrechen um die Beregnung zu stoppen aus welchen Grund auch immer.

Hättet ihr einen Tipp für mich wie ich es anstellen könnte?

Wieso die Auslagerung in ein Makro? Ganz einfach, nicht ausreichend Tastenbefehle. Deswegen habe die Ablaufsteuerung der Beregnung auf ein Modul gelegt, der am wenigsten belegte Tasten hat.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#2
Das Stoppen eines Makros ist leider nicht vorgesehen. Daher ist es in Ihrem Fall wohl tatsächlich das beste, die Funktion im Modul zu belassen, wo sie SendeTasteverzögert Timer stoppen können.

Alternativ könnten Sie vielleicht schauen, wenn das alles über ein Relaisblock geht, und dort noch ein Relais frei ist, die gesamte Zuführung des L über das freie Relais zu führen, so dass Sie zwar nicht das Makro stoppen können, wohl aber durch abschalten eines Relais die Ausführung des Bewässerns verhindern können.
Mit freundlichen Grüßen vom LCN-Team

H.Szlopsna
Zitieren


Gehe zu: