^

Themabewertung:
  • 8 Bewertung(en) - 2.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
GT10D hängt sich auf
#1
Moin  Moin,
ich habe hier ein GT10D mit V9.5, dass sich immer mal wieder aufhängt - s.h. es wird weder die Anzeige aktualisiert noch sind die Tasten bedienbar.

In der Anzeige stehen dann meist nach kurzer Zeit nur noch einige '#' ...
Die Anzeige wird recht exzessiv mit dynamischen Texten in allen 4 Zeilen 'befeuert'. Kann es sein, dass ich damit das gute Stück zur 'Aufgabe' zwinge?

Nach ein paar Minuten berappelt es sich auch ohne weiteres zutun dann wieder.
Ich habe erst mal versucht die DT etwas zu entspannen, kann mich aber gegen die Dynamik von Variablenaktualisierungen nicht wirklich wehren.

Was kann ich noch tun? Das UPS-Modul darunter hat eine FW14070D ...

Grüße, Uwe
Zitieren
#2
Zitat:Ich habe erst mal versucht die DT etwas zu entspannen,


Zitat:Was kann ich noch tun? Das UPS-Modul darunter hat eine FW14070D ...

Erst mal schauen, ob es nach der "Entspannung" besser wird. Dann können wir weiter überlegen.
Mit freundlichen Grüßen vom LCN-Team

H.Szlopsna
Zitieren
#3
Moin,
dann sollten wir mal weiter überlegen ... (soll ich mal zum 'fachsimpeln' anrufen?).

Ich bekomme den Fehler zwar nicht provoziert, aber er kommt immer noch mal wieder.
Als nächsten Versuch habe ich noch mal das Einschaltereignis entfernt - bislang wurde das Display immer durch einen BMI aus dem Standby geholt.
Das Display macht definitiv einen "Schluckauf" - auch ein Text der auf 24 Stunden Anzeigedauer steht verschwindet.

Was mich dabei am meisten wundert: in meinem Büro sitzt ein GT4D-V2, das bekommt die gleichen Daten allerdings nur auf 3 Zeilen (also eher noch einmal mehr gewechselt). Bei dem funktioniert es klaglos, auch mit Einschaltereignis.

Grüße, Uwe
Zitieren


Gehe zu: