^

Themabewertung:
  • 142 Bewertung(en) - 2.74 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Priorisierte Tableau-Lizenzen
#1
Guten Morgen,

ich hätte da auch noch eine Idee oder Wunsch für die GVS.

Es gibt ja die Möglichkeit der sogenannten priorisierten Modul-Lizenzen. Ich hätte gerne auch Priorisierte Tableau-Lizenzen, dann könnte man im Hintergrund nicht verwendete Tableaus ohne Lizenz laufen lassen und die aktuellen priorisieren :thumbsup:



Grüße

Arni
Zitieren
#2
Die priorisierten Modullizenzen dienen dazu, dass ein Kunde, der nicht alle Module visualisieren möchte nicht trotzdem für alle eine Lizenz erwerben muss.
Hat eine Anlage 100 Module, in der aber nur 30 Visualisiert werden müssen, wäre es ungünstig, trotzdem Lizenzen für 100 Module kaufen zu müssen.

Also, alleine das Vorhandensein von 100 Modulen, die nicht alle in der Visu gebraucht werden, soll den Kunden nicht verpflichten 100 Module zu lizenszieren.

Bei den Tableaus sehen wir den Sinn nicht. Wer nur 10 Tableaus benötigt, hat Lizenzen für 10 Tableaus. Wer 20 benötigt, kauft Lizenzen für 20. Aber wozu legt man Tableaus an, die man aufgrund mangelnder Lizenzen nicht nutzen kann ? Im Gegensatz zu Modulen, die eben in der Anlage vorhanden sind, ohne in der Visu gebraucht zu werden, wird es kaum Tableaus geben, die nicht gebraucht werden, oder ?
Mit freundlichen Grüßen vom LCN-Team

H.Szlopsna
Zitieren


Gehe zu: