^

Themabewertung:
  • 10 Bewertung(en) - 2.4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kombination Bewegungsmelder/Helligkeitssensor
#1
Hallo zusammen,

ich bräuchte mal wieder eure Hilfe.
Habe folgendes Problem:
Ich möchte gerne die Treppenabgangsleuchten zusätzlich der Taster abhänging von der Helligkeit und Bewegung schalten.

Stand:
M12/A2 Licht Kellertreppe unten
M70/A2 Licht Windfang
M71/A2 Licht Kellertreppe oben
M71/B5 BMI Windfang/Kellertreppe oben
Diverse Lichttaster für Kellertreppe unten/oben und Windfang
WIH ist vorhanden

Mein Vorhaben:
Szenario 1 (Tag/hell) bisher umgesetzt
  • Licht Kellertreppe unten&oben per Taster UMschalten
  • Licht Windfang per Taster UMschalten
Szenario 2 (Nacht/dunkel)
  • Licht Kellertreppe oben bei Bewegung für eine gewissen Zeit einschalten (unabhänging Windfang)
  • Bei Tastendruck (Kellertreppe unten/oben) zusätzlich noch das Kellertreppenlicht unten einschalten und solange einlassen, bis ich das Licht per Taster ausschalte
  • Ohne Tastendruck (Kellertreppe unten/oben => an Kellertreppe vorbeilaufen) soll nur das obere Licht angehen und nach einer gewissen Zeit wieder ausgehen. Windfang soll nur per Taster bedient werden.
Mit Treppenhaustimer hab ich das leider nicht realsieren können.

Könnt ihr mir bitte bei meinem Vorhabe weiterhelfen.

Vielen Dank und beste Grüße,
Martin
Zitieren
#2
Hi Martin,

d.h. du hast einen Helligkeitssensor und einen BMI.

Offen bleibt, bzw. du hast es nicht beschrieben wie du derzeit mit
"Licht Kellertreppe unten&oben per Taster UMschalten"
zwei Ausgänge
M12/A2 Licht Kellertreppe unten
M71/A2 Licht Kellertreppe oben
synchron schaltest, mit nur einem UM Befehl wird das schnell asynchron. Du könntest z.B. das obere Treppenlicht mit dem Status des unteren Treppenlichtes schalten und nur das untere Treppenlicht direkt mit dem Taster umschalten.

Zum Bewegungsmelder:

Ich würde den Helligkeitswert als Schwellwert für ein virtuelles Relais nehmen und dieses den Hell/Dunkel Status darstellen lassen (das Relais kannst du auch für andere Zwecke Bus-weit z.B mit LED Status nutzen).

LED1 -> Status virtuelles Relais Hell=aus/Dunkel=ein
LED2 -> BMI Bewegung erkannt=ein
Summe LED1 UND LED2 "EIN" -> M71/A2 Treppenhauslicht erhaltend xy Minuten "Licht Kellertreppe oben"

Die restliche manuelle Bedienung lässt du wie sie ist. Das erhaltende Treppenhauslicht macht die Lampe nur aus, wenn sie vorher aus war.

Du könntest natürlich statt der Summe und den LEDs auch mit dem Schwellwert der Helligkeit die B-Taste des BMI sperren und entsperren. Das ist 1x etwas weniger zu parametrieren, aber IMO nicht so übersichtlich und weniger für weitere Zwecke verwendbar.


VG Thomas
___________________________________________________________
LCN seit 2001
Zitieren


Gehe zu: