^

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rolladenmotor am UPP
#1
Hallo LCN Team,

ich verwende ein UPP Modul mit 2RU Modul zur Steuerung einer Markise. Nun möchte ich in dem Hausvorbau noch eine 230V Beleuchtung ansteuern, die aber dimmbar sein soll.

Da ich den Motor ja nicht direkt an den Ausgängen betreiben kann, "verliere" ich aber diese Dimmausgänge für die Beleuchtung.
Eine neue Kabelverlegung in die Verteilung kommt leider nicht in Betracht.
Meine Frage: gibt es eine Möglichkeit mit dem dritten Ausgang über das R1U da was zu machen oder muss es ein zweites UPP sein.
Motorleistung 198 Watt.

Viele Grüße aus Sachsen

Jürgen
Zitieren
#2
Moin.

Der R1U ist KEIN dritter Ausgang sondern Relais 1. Der ist dementsprechend auch nicht dimmbar. UPP Nummer 2 ist wohl die einzige Möglichkeit.

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#3
Vielleicht könntest du das R1U verwenden, um es als Richtungsrelais zu benutzen und einen Ausgang als Stromrelais. Und dann alles über virtuelle Relais aus dem Bereich 5-8 über Status Kommandos schalten. Zu Hause würde ich so etwas mal testen und sparen wollen, aber bei einem Kunden wäre mir das zu gefährlich.

Gruß
Florian
Zitieren
#4
Moin Florian.

Dafür bräuchtest du aber ein Modul mit P-Port, da du bei UPx keinen Rollladenbetrieb "simulieren" kannst bzw. es fehlen dann z.B. die Sicherheitszeiten.

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#5
Stimmt, die Einstellungen habe ich auch schon einmal gesucht. Die Sicherheitseinstellungen müsste man selber über STV erstellen, lohnt bestimmt nicht den Programmieraufwand. Bei mir zu Hause würde ich tricksen aber ....

Gruß
Florian
Zitieren
#6
hallo erst mal
das mit dem r1u ist schon eine gute idee wie schon hier gesagt kann dieses nicht dimmen aber tasten (kurz 0,5 sec lang ein los aus )
so kann man einen Tast Dimmer für die up Dose verwenden

dies habe schon öfters verwendet da schon mal ein dimmausgang etwas schwach ist und auch kein platz für ein lcn-ld war

mfg jörg
Zitieren
#7
Hallo,

und danke für die Anregungen.

Da ich es für privat geplant habe, wäre ich für "getrickste" Lösungen offen.
Ich hätte noch gerne gewusst, ob der o.g. Motor mit vertretbarem Risiko von einem Dimmausgang geschaltet werden kann (ja, laut Beschreibung nicht). Die Umschaltzeit hätte ich über "Taste verzögert" versucht zu realisieren.

Jürgen
Zitieren
#8
Vom Betrieb her ist es egal, das R2U benutzt ja die beiden Ausgänge,m auch wenn der Motor direkt angesteuert wird, steht das Relais nicht zusätzlich zur Verfügung.

Ich betreibe meine Rollladenmotoren direkt am UPP ohne Zwischenrelais (allerdings Motoren mit elektronischer Steuerung. Nur beim großen Rollladen an der Terrassentüre und die Markise verwende ich sicherheitshalber die R2U.

Gruß
Florian
Zitieren


Gehe zu: