^

Themabewertung:
  • 118 Bewertung(en) - 2.62 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Module werden nicht angezeigt
#1
Hallo an die Gemeinde,

ich bin neu hier im Forum. Ich habe bereits etwas gesucht, aber nichts passendes zu meinem Problem gefunden.
Folgende Konstellation: Ich habe die LCN-PRO 6.5 installiert (WIN7 Prof.). Verbunden mit dem BUS über LCN-PK mit dem Digitus DA70156 Seriell auf USB Adapter. Die PRO zeigt mir an, das ich online bin. Jedoch werden die Module nicht ausgelesen.
Ich kann den BUS nicht als neues Projekt speichern/anlegen!? Beim verbinden zeigt die PRO "arbeiten", dann online. 
Manchmal blinkt die untere der beiden oberen roten Status LED in regelmässigen Abständen, im letzten Versuch jedoch nicht.
Hat jemand einen Tip, was ich falsch mache, bzw. was noch eingestellt werden muss?

Vielen Dank im voraus. 
Grüße Matthias
Zitieren
#2
Moin.

Klemm doch mal ein Modul DIREKT am PK an. Wenn es dann nicht geht, ist evtl. der PK defekt.

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#3
Hallo Carsten,
danke für den Hinweis. Ich fürchte das wird meine Möglichkeiten übersteigen.
Ich habe keine Module mehr zur Verfügung. Die Anlage ist seit 5 Jahren in Betrieb.
Nur habe ich auf den Elektriker der Sie installiert hat, warum auch immer seit längerem keinen Zugriff mehr.
Der hatte die Anlage mal ausgelesen, da stand ich daneben, allerdings kann ich nicht mehr genau sagen wie er sich verbunden hat.
Ich bin der Meinung, einen Seriell auf USB Adapter hatte er nicht verwendet.
Was mich wundert, wenn deine Vermutung nach einem Defekt des PK ist, warum zeigt die SW dann an, das Sie online ist?

VG Matthias
Zitieren
#4
Der PK Verbindet sich dann mit sich selber, und hat keinen Kontakt nach außen.
So sterben die meisten Schnittstellen, aber sicher kann man es nur sagen, wenn man dieses mit einer anderen Schnittstelle gegen testet.
Mit freundlichen Grüßen aus Baden


Jürgen
Zitieren
#5
Ok und Danke soweit.

Langfristig spiele ich mit dem Gedanken die GVShome in die Anlage einzubinden. Wenn der PK jetzt defekt ist, ist es doch sinnvoller gleich einen PKU zu verbauen?
Damit meine Frage zur Installation: Anlage vom Netzt nehmen (Hauptsicherung?), den PK rausnehmen und den PKU analog zur Verkabelung des PK einbauen?
Muss der neue PKU dann noch in irgendeiner Weise "programmiert werden (abgesehen von den Unterschiedlichen Treibern PK und Seriell vs. USB Anschluss)?

VG aus Bayern
Matthias
Zitieren
#6
Moin,
das ist auf jeden Fall sinnvoller dann den PKU zu nehmen. Den kann man eins zu eins tauschen. Sicherung ausschalten und Spannungsfreiheit feststellen. (Auch die Datenader muss abgeschaltet sein) 
Nach dem Tausch ist die PKU direkt nutzbar und bedarf keiner weiteren Parametrierung ausser die Schnittstelle auszuwählen über die man sich mit dem Bus verbindet.

Der Tausch von elektrischen Anlagen sollte allerdings nur von Fachleuchten durchgeführt werden. :-)

Übrigens wenn du noch ein bißchen wartest, hab mal gehört das in der nächsten Zeit ein PKE kommen könnte. 
Da hättest du dann direkt eine Netzwerk Schnittstelle.

Gruß aus dem Norden Big Grin
Zitieren
#7
Hi,
Danke für die Rückmeldung. Ja mir ist bewusst das solche Eingriffe vom Fachmann gemacht werden sollten. Aber wie geschrieben, der Elektriker der Installation ist für mich nicht mehr „greifbar“. In meiner nähren Umgebung habe ich bis dato keinen weiteren gefunden. 
Die Frage wäre jetzt noch wie ich die Datenleitung ausschalte? Wenn es denn soweit ist...
Und von einen evtl. PKE habe ich auch schon was gelesen.. 

Vg Matthias
Zitieren
#8
Wenn deine Anlage fachgerecht installiert ist, hängen an den Sicherungsautomaten die deine Module mit Spannung versorgen sogenannte Hilfsschalter die die Datenader trennen wenn der Stromkreis ausgeschaltet wird.
Leider sind nicht alle Anlagen so gebaut, dann kann es dir passieren das von anderen aktiven Modulen Spannung über die D Ader kommt.

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&...RGhxUru4hn
Zitieren
#9
Hallo zusammen,
Ich möchte hier Rückmeldung zum Thema geben. Dank der Hilfe des LCN Supports habe ich einen Installateur in meiner Nähe gefunden. 
Problem ist behoben. Der Bus war nicht korrekt angeschlossen. Wir haben dennoch einen PKU installiert. 
Danke nochmals für die Antworten zum Problem.

Vg Matthias
Zitieren


Gehe zu: