^

Themabewertung:
  • 79 Bewertung(en) - 2.44 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gartenbeleuchtung RGB 220V, 5x1,5
#1
Hallo Miteinander,
Gartenneubau ist abgeschlossen, vieles in LCN eingebunden. Auch die RGB Stripes. Nutze Domiq zur Visualisierung Allerdings fehlt mir noch die richtige Heckenbeleuchtung. Verlegt haben wir 5x1,5 Erdkabel an die einzelnen Positionen, in Reihe, zwei Kreise. Jetzt fehlen mir noch die richtigen LED RGB Strahler (z.B. mit Erdspieß). Hat jemand einen Tipp wo ich passende Strahler bekomme, bzw. worauf ich achten sollte? Ich finde im Netz nur Strahler mit Fernbedienung (220V), möchte das Ganze natürlich auch in LCN/Domiq einbinden.
Ich hoffe ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt und das Ganze in die richtige Rubrik geschrieben... 

Beste Grüße 
Michael
Zitieren
#2
Moin.

Erstmal, wo lebst du, dass du noch 220V im Netz hast ;-)

Du bräuchtest Strahler entweder mit Eingängen (Dimmbar) für jede Farbe, oder eben welche mit RGB-Treibern (z.B. DALI oder DMX). Aber wenn ich mir den Markt so anschaue ist wohl Selbstbau angesagt...

mfg carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#3
Ok, wieder was gelernt Big Grin Big Grin ...https://www.sequencer.de/synthesizer/thr...ng.102021/

...Selbstbau angesagt... ist doch komisch, ich hätte nicht gedacht, dass mein Wunsch so außergewöhnlich ist...

Ich wünsche Euch einen entspannten 1.Mai
Zitieren
#4
Könnte man sowas irgendwie in LNC einbinden:
https://www.ebay.de/itm/MiLight-LED-RGB-...0012.m1985
Zitieren
#5
Moin...

würde mal sagen NEIN. So wie ich das auf die Schnelle lese, benötigt man dafür eine Steuerbox per WLAN und da ist es fraglich, ob und wie man damit vom LCN aus kommunizieren will...

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#6
Die MiLight habe ich mal in einem BV im Spreewald gesehen - nach damaliger Suche gibt es dafür wohl eine Art API, das wurde aber nie weiter verfolgt.
Das wäre dann aber auch nur ein verlagern des Selbstbau/"basteln" von der Hard- auf die Software - ob das wirklich Sinn macht Huh .

Grüße, Uwe
Zitieren
#7
Hallo Miteinander,
ich versuche es nochmal, vielleicht gibt es ja was Neues nauf dem Markt.
Für meine zukünftige Gartenbeleuchtung haben wir 5 x 1,5 Erdkabel verlegt. Daran angeschlossen werden sollten  230V RGB Spots die ich dann wiederum in meinen LCN Bus bekomme. Scheint nicht selbstverständlich zu sein....
hat sich da in den letzten 12 Monaten was getan? Habt ihr eine Idee?
Hier mal dreiLinks, keine Ahnung ob man die irgendwie mit LCN ansteuern kann:
https://www.ledpanelgrosshandel.de/led-g...gJa2PD_BwE
https://www.longlife-led.de/rgb-cct-led-...ready.html
https://www.lip-technik.com/Shop/Mi-Light

Ich würde halt ungerne mit noch der Fernbedienung oder einer zusätzlichen App ansteuern.
Falls es hilft, ich habe auch noch Loxone im Einsatz.

Beste Grüße und schon mal vielen Dank
Zitieren
#8
Moin.

Alle 3 sind ja mit FB ... also, was erwartest du?

Man müsste RGB Leuchten mit DALI-Vorschaltgerät suchen, damit kann man dann per SHD oder HU direkt dimmen und schalten. Aber der Markt ist da nicht gerade groß, da jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht. Ich persönlich habe Rohrleuchten, wo ich ein Osram OTI/LED 4-Kanal im Rohr verbaut habe.

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#9
Moin,
MiLight - siehe meinen Post vom letzten Jahr. Daran hat sich (leider) nichts geändert ...

Wie verbindest du Loxone und LCN? Mit dem "Umweg" über FHEM könnte evtl. auch mit MilLight was gehen. Das bleibt aber für mich auf "Bastelniveau".

Grüße, Uwe
Zitieren


Gehe zu: