^

Themabewertung:
  • 113 Bewertung(en) - 2.79 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Heizungsregelung Ferienhaus
#1
Hallo,

ich arbeite gerade an einem Ferienhaus in dem auch die Fußbodenheizung über LCN gesteuert werden soll.

Die Solltemperatur der Heizung ist bei 12 Grad und bei Nutzung des Ferienhauses soll die Solltemperatur für alle Regler auf 21 Grad per GVS geschaltet werden.

D.H. -> der Bauherr will in der GVS Visualisierung eine Taste mit dem er alle Regler auf Sollwert 12 Grad stellt und einen auf 21 Grad Sollwert.

Ist das irgendwie realisierbar mit Gruppen ?!

Vllt hat jemand einen Tip für mich ?!

Eine andere Frage wäre noch im "Musterhaus" der GVS sind ja alle Leuchten mit Dimmer ausgestattet wo der Regelbalken versteckt ist ( ähnlich der vorgefertigten Steuerung Temperatur ).. leider find ich diese Grafik nicht in der GVS. Muss man das selber zusammenstellen ?!


Mit freunlichen Grüßen und dank ,

Andre Heller
Zitieren
#2
Moin.

Nutze doch die Reglerumschaltung. Du kannst alle Regelmodule in eine Gruppe schieben und dann per Umschalten der Regelsollwerte die Temperaturen umschalten. Du hast pro Regler 4 Register zum vorprogrammieren.

Andy133 schrieb:Eine andere Frage wäre noch im "Musterhaus" der GVS sind ja alle Leuchten mit Dimmer ausgestattet wo der Regelbalken versteckt ist ( ähnlich der vorgefertigten Steuerung Temperatur ).. leider find ich diese Grafik nicht in der GVS. Muss man das selber zusammenstellen ?!
Das musst du, wenn du es haben willst selbst "basteln".

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#3
Danke für die schnelle Antwort .. werde das mal ausprobieren !
Zitieren
#4
Hallo Andy,

wenn du es noch nie gemacht hast und nicht lange rumsuchen willst, hier die Vorgehensweise.
Du brauchst 3 Elemente. Einen Container, einen Dimmer und den angezeigten Dimmwert.

Hinzufügen: Container (ein/ausblendbar) / Steuerung mit Status Text / Text "Ausblenden" und "Einblenden" weglöschen nur >> und << stehen lassen / den neuen Container wegziehen.

Hinzufügen: Ausgang / Modul 23 / Steuerung Dimmer / Ausgang 1.

Hinzufügen: Ausgang 23 / Statuswert Ausgang 1.

Anordnen und verfeinern . Fertig.

Bert
LCN seit 2003
Zitieren
#5
LuckyLPA schrieb:Moin.Nutze doch die Reglerumschaltung. Du kannst alle Regelmodule in eine Gruppe schieben und dann per Umschalten der Regelsollwerte die Temperaturen umschalten. Du hast pro Regler 4 Register zum vorprogrammieren.[Bild: attachment.php?thumbnail=18]
Andy133 schrieb:Eine andere Frage wäre noch im "Musterhaus" der GVS sind ja alle Leuchten mit Dimmer ausgestattet wo der Regelbalken versteckt ist ( ähnlich der vorgefertigten Steuerung Temperatur ).. leider find ich diese Grafik nicht in der GVS. Muss man das selber zusammenstellen ?!
Das musst du, wenn du es haben willst selbst "basteln".mfg Carsten
Wie funktioniert den das genau mit der Regler umschaltung, gibt es da ein anschauliches Programmierbeispiel. Mir erschließt sich die Funktionsweise noch nicht ganz. Danke
Zitieren
#6
Hallo Andy,

mir stellt sich die genau gleiche Frage. Ich scheitere aber bereits an der Heizquelle. Eigentlich möchte ich mit Oel heizen. Die vorgefertigten Kessel (Wandkessel) sind aber bereits mit einer Witterungsabhängigen Steuerung ausgestattet. Ich möchte aber einen solarbetriebenen Speicher aufheizen und die Heizung per Raumtemperaturfühler regeln.

Grund: Ist das Haus nicht bewohnt, sind die Läden geschlossen und die Wärme bleibt auch im Sommer draussen. Im Winter möchte ich leerstehendes Haus Temperatur absenken, und wenn bewohnt ist es sonnendurchflutet und muss vor allem während der Nacht beheizt werden.

Gruss Susanne
Zitieren


Gehe zu: