^

Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 2.6 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Umschalten beim Uralten DI12
#1
Hallo,
habe seit ewigen Zeiten ein Di12 rumfliegen,  welches ich heute mal bei mir auf Grund einer Raumumnutzung verbaut habe.
Um die Ausgänge anzusteuern müssen ja die LED 1-12 geschaltet werden. Können diese nicht per UM-Befehl gesteuert werden?
Ziel: Taster am Eingang 1 schaltet LED 1 (quasi Ausgang 1) UM usw.
Wie kann ich die LED 13 ansteuern? Es wird nur LED 1-12 angezeigt. 
Und zu guter letzt: Einbindung in die GVS.
Ich meine mal gelesen zu haben, dass das Di12 zu alt ist, und die Ausgänge nicht in der GVS dargestellt werden können. Da gab es aber wiederum einen Umweg...
Vielen Dank für die Hilfe im voraus.
Zitieren
#2
Moin.

LED lassen sich NICHT direkt umschalten. Man muss den Umweg über den Status gehen. Also man muss quasi die LED auswerten oder diese auf ein virtuelles Relais schauen lassen.

LED 13 gibt es nicht, deshalb heißt es ja auch DI12 und nicht 13 ;-)

Also meine 3 DI12 kann ich direkt in meiner GVS anzeigen und auch schalten. Habe auch Module von 1996 die Problemlos in der GVS laufen...

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#3
Hallo Carsten,
danke für die Antworten.  Das sollte dann erstmal weiterhelfen. Mit LED 13 meine ich die Sammel- bzw. Alarm LED.
Gruss Martin
Zitieren
#4
moin.

Finde weder am DI12, noch im Waschzettel eine Sammel oder Alarm LED... Wo soll die denn sein? Oder meinst du die Z-Klemme?

mfg
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren


Gehe zu: