^

Themabewertung:
  • 133 Bewertung(en) - 2.73 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LCN-BMI Zeiteinstellung
#1
Hallo!

Ich habe in meiner Diele ein Leuchtleiste, die ich mit dem Bewegungsmelder LCN-BMI schalte.
Wäre es denn in der GVS oder in der Pro möglich, den Bewegungsmelder so zu programmieren,
dass er z.B. von März bis August in der Zeit von 06-20Uhr und von September bis Februar in der
Zeit von 08-17Uhr deaktiviert ist bzw. nicht reagiert?

Liebe Grüße
Alex
Zitieren
#2
Klar,

Über einen GVS Timer ein virtuelles Relais setzen(oder Ausgang). Das selbe mit dem BMI (da würde ich immer Relaistimer setzen). Diese beiden Relais verknüpfst du über eine Summe.. Fertig
Zitieren
#3
Sorry, bin da jetzt nicht so mitgekommen ;-) ...wie setze ich ein virtuelles Relais und wie verknüpfe ich dies im Detail?

Liebe Grüße
Alex
Zitieren
#4
Hallo,

in Ihrem Fall müsste man eine Logik aus der Bewegung + Zeit + Datum erstellen.
Meldet der BMI Bewegung, schaltet er z.B. LED 1 ein, ist März - August schaltet die LED 2 ein & 3 aus, ist September - Februar schaltet LED 3 ein & 2 aus und das gleiche für die beiden Zeiten. Die Zeiten + Daten schalten Sie in der GVS, dafür benutzen Sie in einem UPP/UPS/SHS/HU usw ohne Relaisblock einfach die Relais. Schalten Sie Relais ohne angeschlossenen Relaisblock ist dies virtuell.

Sind die Relais eingeschaltet, kann man z.B. mit dem Punkt 7 LEDs Menü im Modul auf die Relais schauen und diese entsprechend ein und ausschalten, je nach Zustand vom Relais.

Aus diesen LEDs baut man 2 Summen einmal Bewegung + März bis August + Zeit und eine andere für Bewegung + September bis Februar + Zeit.

Wir haben eine kleine Dokumentation über Summen.
http://lcn.de/downloads/td-logig_funktionen.pdf
Mit freundlichen Grüßen vom LCN-Team

S.Brennecke
Zitieren
#5
Super...vielen Danke...das werde ich gleich mal ausprobieren und eine Rückmeldung geben ;-)

Liebe Grüße
Alex
Zitieren
#6
Perfekt...danke für die Ratschläge mit der Summenbildung! Hat super geklappt!!

Gruß
Alex
Zitieren
#7
(10.08.2014, 20:40)Sven schrieb: Klar,

Über einen GVS Timer ein virtuelles Relais setzen(oder Ausgang). Das selbe mit dem BMI (da würde ich immer Relaistimer setzen). Diese beiden Relais verknüpfst du über eine Summe.. Fertig

Auch wenn der Beitrag schon lang her ist, ist es gerade präsent für mich.

Was ist denn ein GVS-Timer?

Wie ist denn die einfachste Möglichkeit mehrere Monate oder einen Monatsbereich (März-Juli) bei AKTIV auf eine LED eines bestimmten Moduls zu bringen?
Gruss Heiko
Zitieren
#8
Moin Heiko,
die GVS (und nicht nur die, auch andere Visus können das) hat u.a. Zeitschaltuhren, die "etwas einfacher" überschaubar und auch zu bedienen sind als z.B. die Timer im Display.
Vom Prinzip ist das nur kundenfreundlich Wink 

Grüße, Uwe
Zitieren
#9
(20.03.2020, 13:43)Uwe schrieb: Moin Heiko,
die GVS (und nicht nur die, auch andere Visus können das) hat u.a. Zeitschaltuhren, die "etwas einfacher" überschaubar und auch zu bedienen sind als z.B. die Timer im Display.
Vom Prinzip ist das nur kundenfreundlich Wink 

Grüße, Uwe

Servus Uwe,

Die Zeitschaltuhren in der GVS sind mir bekannt. Jedoch ist es nicht so das Bedingungen nur mit einem logischen UND verknüpft werden und nicht mit einem ODER...... oder sehe ich das falsch. 

Wie ich eine ZSU (Zeitschaltuhr) auf eine beliebige LED bekomme ist mir jetzt einleuchtend nur dieses ODER in den Bedingungen macht mir grad noch Kopfzerbrechen.
Gruss Heiko
Zitieren
#10
Moin.

Die Zeitschaltuhr liefert nur die Freigabe. Die UND oder ODER Verknüpfung erfolgt dann im Modul.
Ich habe gerade etwas unfreiwillige Freizeit... vielleicht mache ich am WE mal ein Video dazu...

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren


Gehe zu: