^

Themabewertung:
  • 86 Bewertung(en) - 2.63 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage zu 17er Firmware
#1
Hallo LCN-Team,

in den 17er Modulen gibt es eine VAR "Nachterkennung"
Ich hätte ja vermutet, die wird von der Elsner Wetterstation "gefüllt", aber dem ist leider nicht so.
Da die Elsner unter 1K Lux die Werte von 999 - 0 Lux direkt sendet, hätte ich da, etwas anderes erwartet.

Gruß
Thomas
Zitieren
#2
Oh ja, da ist die PRO ihrer Zeit etwas voraus. Wink
Bitte ignorieren.
Mit freundlichen Grüßen vom LCN-Team
Zitieren
#3
NE,NE,

dass kann ich nicht ignorieren Big Grin , da ich es aktiv nutze.

Gruß
Thomas
Zitieren
#4
Naja, es ist hier wirklich so, dass zukünftig eine Funktion vorgesehen ist. Bisher ist sie jedoch noch nicht vollständig in den Modulen implementiert. Dass die LCN-PRO sie trotzdem schon anbietet ist natürlich bedauerlich. Aber andererseits, wie man hier sieht, weckt dies auch Neugier und spornt unsere Entwicklung an, diese Variable möglichst bald zum Leben zu erwecken. Und ein bisschen Vorfreude ist doch auch gut, oder ?

Also, lassen wir uns überraschen, was diese Funktion mit sich bringt, wir werden dann hier informieren, wenn es soweit ist.
Mit freundlichen Grüßen vom LCN-Team

H.Szlopsna
Zitieren
#5
Hallo HSZ,

wenn Ihr es richtig macht, steht da der LUX Wert der Elsner drin, von 0-999 LUX.
Das ist halt das, was aus der Elsner rauskommt.
Die Werte sind wirklich brauchbar, und ich nutze die, auf einem andern Weg.

Gruss Thomas
Zitieren
#6
Moin

Wenn wir schon bei der Wetterstation sind ... Es wurde "damals" gesagt, dass auch der Sonnenstand zur Verfügung gestellt werden soll. Wie weit ist das denn, ich habe bereits die nächsten Kunden, wo das reine Auswerten der Lichtsensoren zu unflexibel/ungenau ist.

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#7
Nach meinem bisherigen Kenntnisstand ist es bisher nicht sicher geplant gewesen, diese Funktion aufzunehmen. Wäre sie denn in der Praxis tatsächlich gut zu verwenden ? Alleine der Sonnenstand würde ja erst einmal nicht viel weiterhelfen, was nützt es, den genauen Stand zu kennen, wenn es doch komplett bewölkt ist ? Daher wären es natürlich am wichtigsten, die aktuellen Lichtwerte zu kennen. Ist es dann praktikabel, Lichtwerte und Sonnenstand zu verknüpfen, um daraus noch Entscheidungen zu treffen ? Vielleicht bekommen wir hier ja eine Kundenmeinungen zusammen, um zu sehen, ob diese Information tatsächlich viel genutzt würde.
Mit freundlichen Grüßen vom LCN-Team

H.Szlopsna
Zitieren
#8
Sorry, aber wir nutzen eine Elsner-Wetterstation auch am Domiq-Base. Dort liefert sie ALLE Werte, die sie kann (einschl. 'Nachterkennung').
Beschattung macht erst "richtig Spaß", wenn der Sonnenstand (beide Werte) mit Temperatur und Lichtwert verknüpft wird.
Alle Kunden, bei denen das so im Einsatz ist, sind damit sehr zufrieden. Hier ist weniger definitiv nicht mehr ...

Grüße, Uwe
Zitieren
#9
Thomas schrieb:...wenn Ihr es richtig macht, steht da der LUX Wert der Elsner drin, von 0-999 LUX.....
Der Lux Wert in der Nachterkennung ? Doch wohl eher die Dämmerungserkennung der Elsner. Diese liefert aber nicht 0-999 Lux, sondern J/N.Ich fürchte, da können wir im Augenblick nicht ganz folgen. Wir haben, wenn die LCN-WIH angeschlossen ist, 3 Variablen im LCN-Modul mit Lichtwerten belegt. Eine für Ost, eine für Süd, eine für West. Bei Werten von 0-999 Lux werden die 3 Variablen gleich beschrieben, ab 1000 Lux differenzieren wir die Messwerte, dann können also in den 3 Variablen unterschiedliche Werte stehen, während sie unter 1000 Lux identisch sind.In der LCN-PRO findet sich in der neuen Version bei den Variablen eine Option Nachterkennung. Diese hat nichts mit der LCN-WIH zu tun ! Diese Variable ist für andere Zwecke vorgesehen. Darum hat auch der Lichtwert der LCN-WIH dort nicht drinn zu liegen. Wozu sollte er da auch liegen ? Im interessanten Bereich der Dämmerung liegt der Wert bereits in 3 Variablen (da unter 1000 Lux) eine vierte brauchen wir dann wirklich nicht.Ok, das Thema Sonnenstand ist nun noch ein ganz anderes, da ist es durchaus in Überlegung, ob wir auch diese Daten zur Verfügung stellen können.
Mit freundlichen Grüßen vom LCN-Team

H.Szlopsna
Zitieren
#10
Moin.

Fürdie Nachterkennung mal BEGA kontaktieren...

Sonnenstand:

Aktuell gerade 2 Kunden, welche eine Verdunkelung per ausfahrbarem Tuch auf dem Wintergarten haben. Wenn die Sonne tief steht, ist ein runterfahren trotz hohen Lichtwerten sinnlos. Das nervt diese Kunden.

Anderer Kunde. Steht die Sonne hoch, fahren momentan die Lammellen zu, obwohl die Sonne gar nicht in den Raum scheint, da diese noch zu hoch steht, aber die WIH hat ja "nur" den Lichtwert. Momentan löse ich das per Uhr, wobei das Winter durch die tiefstehende Sonne nicht funktionieren wird.

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren


Gehe zu: