^

Themabewertung:
  • 316 Bewertung(en) - 2.86 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Betriebsstundenzähler
#1
Hi!

Hat wer eine Idee für einen einfachen Betriebsstundenzähler?
Ich würde gerne die (Gesamt/Tages/Wochen/Monats)Laufzeit von Heizungen und Lüftungen in der GVS anzeigen, auch für Wartungsintervalle.

Diese müssen nicht auf die Sekunde genau gehen, wenn mal 10 Minuten fehlen weil der Server neustartet, passt es auch noch.

Geht sowas? Für eine PC Anwendung sollte es eigentlich kein Thema sein so etwas zur Verfügung zu stellen...

Mir ist keine Möglichkeit in der GVS oder im Modul und in Kombination eingefallen. Vielleicht bin ich aber auch "Betriebsblind"! ;(

MfG
Martin
Zitieren
#2
Moin.

Warum in der GVS?

Nutze doch die Zähler der Module... Du kannst bis 32000 zählen. Ich nutze 2 Zähler je Gerät. Per Status/Logik gebe ich eine Taste frei, welche per periodischen Zeitgeber einen Zähler, alle 60sek weiterzählt. Bei Schwelle 60 zähle ich den anderen einen weiter und setze den ersten wieder auf 0.
Per Schwellwert kannst du dann auch eine Meldung in der GVS auslösen, wie z.B. Wartung durchführen...

Mfg Carsten
mfG Carsten...

Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#3
Hi!

Danke für den Tipp.
Der Wert geht aber verloren wenn das Modul neu startet.
(Hab Probleme mit der Stabilität der ULT und muss die damit verbundenen Module gelegentlich neustarten.)
Da würde es helfen einen Datenschreiber der GVS dran zu setzen damit darüber zumindest der Wert gesichert bleibt und später nach gerechnet werden kann.

LG
Martin
Zitieren
#4
Moin.
Zitat:Hab Probleme mit der Stabilität der ULT und muss die damit verbundenen Module gelegentlich neustarten
Das wäre dann aber mal ein Fall für eine Fehlersuche und für das Auslagern von Funktionen auf andere Module...

mfg Carsten
mfG Carsten...

Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#5
Hi!
LuckyLPA schrieb:Zitat                
Martin G schrieb:(Hab Probleme mit der Stabilität der ULT und muss die damit verbundenen Module gelegentlich neustarten.)
Das wäre dann aber mal ein Fall für eine Fehlersuche und für das Auslagern von Funktionen auf andere Module...
Ich hab 3 ULT in einem Aufbau, und zwei ULT in einem anderen, alle arbeiten instabil. Hab Bus-Module getauscht (bis zur 17'er Firmware), ULT, ULT Firmware, Versorgungen, Kabel, Zusatz-Kondensatoren,...Das Problem tritt auch auf, wenn ich einen Testaufbau mit einem Modul und einem ULT mache.Nach einer Zeit hängt sich das ULT auf, im Sinne es werden keine Karten mehr akzeptiert. Manchmal reicht es wenn man die Rote/Baue LED schaltet und es geht wieder. Seltener muss das ganze Modul resetiert werden.Was hilft: Die Leds nicht verwenden, dann ist es besser.Wer es selbst mal testen will das die LEDs der ULT ein Problem haben: mit einem Zeitgeber das ULT LED von Rot auf Blau und zurück schalten lassen. zB paar Sekunden. Dann dem LED mal zuschauen, und ggf. dem Busmonitor. Nach einer Minute ist klar dass da was nicht passt. (Bitte nun keine Diskussion ob es ein realer Fall ist, ist er nur teilweise. Er zeigt nur dass es hier ein Problem gibt.)Hat mich zwar mehr als 2(?) Jahr gekostet, aber es ist "amtlich" von der Hotline dass es hier ein Problem gibt. Hilft mir im System halt nix, bis es behoben wird muss ich auf die Module verzichten für solche Zähler Sachen oder andere Themen bei denen die Module besser nicht neustarten...LGMartin
Zitieren
#6
Hallo,

würden Sie uns die Firmwarestände der ULTs mitteilen? Gerne auch per Mail an die Hotline.
Die Firmware finden Sie auf der Rückseite der ULTs( auf einem Aufkleber).

3.xx sollte dort stehen.
Zitieren
#7
Gerne:
3.4, war mal ein 3.07.
Siehe anbei.

.jpg   IMG_20141027_213142.jpg (Größe: 127,32 KB / Downloads: 412)

Ich hoffe die Hotline hat nicht vergessen dass ich hier auf eine Lösung warte... Wink

MfG
Martin

PS: Was den Blink-Test nicht übersteht, baue ich nicht mehr ein. Da will ich mich nicht mehr blamieren, ist es schon ein heikels Thema bei den Anwendern...
Zitieren
#8
Moin.

Den oben beschriebenen Effekt habe ich nur, wenn ich mal ausversehen die Helligkeit auf 5/6 schalte, obwohl nur ein NU16 dran ist...

Mfg Carsten
mfG Carsten...

Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#9
Hi!
LuckyLPA schrieb:Den oben beschriebenen Effekt habe ich nur, wenn ich mal ausversehen die Helligkeit auf 5/6 schalte, obwohl nur ein NU16 dran ist...            
Könnte nicht bestätigen, dass es mit geringerer Helligkeit merklich besser ist.Ich habs auch mal mit einem High-End-Labornetzteil versorgt und auch dass bringt nix.
.jpg   IMG_20130122_120339.jpg (Größe: 137,33 KB / Downloads: 454) MfGMartin
Zitieren
#10
Moin.

Ich kann die Kommastelle nicht genau erkennen, nehme aber mal an, dass es 5,2V sind... Das ist zu wenig.
Liebe Hotline ... Bitte korrigieren, wenn ich was falsches schreibe : 6-11VDC wird benötigt...

Mfg Carsten

PS hatte erst einen Ausfall und der war mit Update auf FW3.14 behoben. Das ist ca. 1 Jahr her und, bisher das einzige, was ausgefallen war. Aber das kam nach 1...2 Minuten von alleine zurück.
mfG Carsten...

Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren


Gehe zu: