^

Themabewertung:
  • 142 Bewertung(en) - 2.79 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anzeige der Rollladenposition
#1
Moin.

Wenn ich per PCK-Befehl die Motorposition aus dem Modul kitzle, dann bekomme ich die Meldung auf dem Bus, aber warum kann ich diese dann nicht auch in der GVS anzeigen??? Alte Frage, aber vielleicht klappts ja jetzt hier rüber ... Big Grin

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#2
Oh, sorry - diese Frage ist schon ein paar Tage alt, jetzt aber schnell:

Ja, Sie haben recht: die GVS meldet Ihnen die Motorposition noch nicht. Das liegt daran, dass die Funktion Motorpositionierung keine Statusmeldungen schickt - die GVS müsste die Position einzeln abfragen. Geht natürlich (ist ja LCN;-). Bisher war die Nachfrage nach dieser Möglichkeit nicht so groß, deshalb haben sich andere Aufgaben davor geschoben. Es wäre interessant zu wissen, ob auch andere Kunden diese Funktion gern hätten.
Hintergrund:
Mit automatischen Statusmeldungen (zeichnet LCN gegenüber europäischen Systemen aus) ist die Visualisierung des aktuellen Zustands in der GVS leicht machbar. Für die Ausgänge und Binärsensoren, usw. gab es schon immer Statusmeldungen.
Einige Werte mussten aber immer noch abgefragt werden: z.B. die Motorposition und - noch viel wichtiger - die analogen Messwerte. Das war uns schon lange ein Dorn im Auge: die GVS musste immer einzeln abfragen - bis zum Jan/2013. Der Grund: wir wollten dem Installateur nicht die Entscheidung zumuten, wie oft diese Meldungen geschickt werden. So etwas müssen die Module automatisch können. Tatsächlich haben alle Module ab Feb/2013 neben einer umfangreichen Analogwertverarbeitung jetzt auch automatische Analog-Statusmeldungen - und Sie müssen nichts parametrieren!
(Die Automatik ist pfiffig: Sie merkt sich für alle 12 Variablen einzeln den zuletzt gemeldeten Wert. Wenn der aktuelle Wert sich inzwischen geändert hat, wird in Abhängigkeit von der Änderung entschieden, wie bald eine neue Meldung geschickt wird: große Messwert-Änderungen werden schnell gemeldet, kleinere seltener. Die GVS erkennt das automatisch und fragt nicht mehr ab. Sie werden bemerken, dass trotz des verringerten Busverkehrs die Anzeigen aktueller sind - dank der eingebauten Intelligenz. Und außerdem können GVS und PRO dem Modul sagen, dass ein Kunde gerade guckt ...)
Mit freundlichen Grüßen vom LCN-Team
Zitieren
#3
Zitat: Es wäre interessant zu wissen, ob auch andere Kunden diese Funktion gern hätten.
Natürlich - im EFH-Bereich ist dieser Wunsch weit verbreitet.
Leider lassen die "modernen" elektronischen Motoren die Nutzung des BS4 nicht mehr zu. Wenn man das auch noch in den Griff bekommt (z.B. durch einstellbare Schaltschwellen), lässt sich die Nachfrage auch bei Neuanlagen wieder weiter ausbauen.

Grüße, Uwe
Zitieren
#4
Zitat:Natürlich - im EFH-Bereich ist dieser Wunsch weit verbreitet.

Dem kann ich mich nur anschließen. Einziger Wehrmutstropfen: Die Version mit BS4 und R8H wird vom Kunden nur wenig gewünscht (Preisfrage). Aber wenn ein Kunde sich dafür entscheidet, dann ist das ein Kunde, der auch den Mehrpreis für die Visualisierung in Kauf nimmt und dann auch die Position des Rollos sehen möchte
Zitieren
#5
Ja, seh ich auch so.
Der Kunde will alles angezeigt bekommen, auch wenn er es gar nicht braucht - hat er ja schon bezahlt Smile !
Manche Sachen (Anzeigen) will man auch nicht mehr missen, wenn man sie erst einmal hat.

Bert
LCN seit 2003
Zitieren
#6
Moin

Was auch immer wieder gewünscht ist, den Rollladen auf eine bestimmte Position zu fahren und diese, wie eine Lichtszene zu speichern. ggf. zusammen mit bestimmten Lichtszenen aufzurufen. z.B. wenn TV ein dann Rollladen auf Blendschutz... usw.

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#7
Warum wird das nicht wie bei ReCon über die (Fahr-) Zeit gemacht? Einfach messen wie lange die Relais schalten und jeweils als Wert in eine Variable schreiben und bei gewünschter Positionierung x% der Zeit fahren lassen!
Zitieren
#8
Moin.

Über Fahrzeit macht es ja auch LCN.

mfg Carsten, der das Thema "ReCon" mal Beiseite lässt...
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#9
Zitat:Warum wird das nicht wie bei ReCon über die (Fahr-) Zeit gemacht?
Einfach messen wie lange die Relais schalten und jeweils als Wert in
eine Variable schreiben und bei gewünschter Positionierung x% der Zeit
fahren lassen!
LCN macht es über die Zeit. Bei der Inbetriebnahme wird der Rollladen einmal komplett hoch- und komplett runtergefahren. Mit dem LCN-BS4 merkt das Modul, ob der Rollladen fährt. So wird die Fahrzeit für das Hochfahren und das Runterfahren ermittelt. Später, im Betrieb, wird mit dem LCN-BS4 die korrekte Funktion überwacht, indem geprüft wird, ob der Motor auch läuft (nur dann wird Fahrzeit gezählt) und ggf. bei Erreichen des Endanschlages korrigiert, falls die Position inzwischen nicht mehr exakt gewesen ist.

Das Problem für die LCN-GVS ist nur, dass das Modul die aktuelle Position während des Fahrens nicht auf den Bus sendet, sondern alles intern abwickelt. Daher bekommt die LCN-GVS die aktuelle Position nicht mit. Die Hintergründe dazu wurden weiter oben bereits ausführlich erläutert.

Für die Zukunft wäre es durchaus denkbar, diese Information zur Vefügung zu stellen, eine feste Zusage (besonders zu Terminen) können wir da jedoch zur Zeit nicht machen.
Mit freundlichen Grüßen vom LCN-Team

H.Szlopsna
Zitieren
#10
ein Fan schrieb:Warum wird das nicht wie bei ReCon über die (Fahr-) Zeit gemacht? Einfach messen wie lange die Relais schalten und jeweils als Wert in eine Variable schreiben und bei gewünschter Positionierung x% der Zeit fahren lassen!
LuckyLPA schrieb:Moin.Über Fahrzeit macht es ja auch LCN.mfg Carsten, der das Thema "ReCon" mal Beiseite lässt...
Ich habe doch auch nichts anderes behauptet! Dazu wird aber ein zusätzliches Modul benötigt, dass nicht notwendig wäre und sowieso nicht bei jedem Motor funktioniert!Ich habe davon gesprochen die Zeit der RELAIS zu messen, wenn die Rollos fahren!
Zitieren


Gehe zu: