^

Themabewertung:
  • 176 Bewertung(en) - 2.76 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schnelltableau, normales Tableau, -
#1
Hallo zusammen,

ich müsste mit der GVS nun erstmals ein Tableau für ein Handy erstellen, stoße dabei aber auf einige Probleme und bevor ich nun stundenlang herumprobiere frage ich einfach nach wie Ihr vorgeht beziehungsweise wie ich vorgehen sollte. Vielleicht ist das gewünschte auch garnicht umsetzbar.

Meine Vorgehensweise:

Ich habe als erstes in der GVS ein Schnelltableau erstellt (weil es als Schnelltableu im Handy hinterlegt werden soll) und dann in die erste Zeile "Wohnzimmer" eingetragen. Im rechten Feld daneben dann die Temperatur. Nun musste ich eine weitere Spalte anlegen um eine Logik-Verknüpfung als Bild darstellen zu lassen in welchem mir angezeigt wird, ob irgendeine Leuchte (7 schaltbare gibt es im Raum, daher oder-Logik um nur eine Verknüpfung zu erstellen) eingeschaltet wurde. Daneben noch eine Spalte für Steckdosen und daneben eine Spalte für den Zustand der Heizung für diesen Raum. Eben eine simple Überschriftenleiste mit Symbolen zum aktuellen Zustand.
Diese Zeilen als Überschrift sollen farblich hinterlegt werden. Geht aber nicht im Schnelltableau.

Nun habe ich also 5 Spalten nebeneinander in allen Zeilen. In der Zeile darunter allerdings möchte ich links die Beschriftung "Raumbeleuchtung" und daneben bis zum Ende der Seite gefüllt einen Schieberegler für den Dimmbereich.

Und jetzt habe ich mein zweites Problem: Es werden für einen Dimmbereich immer 2 nebeneinanderliegende Spalten genutzt, was mich nicht stört, aber problematisch ist nun, das die restlichen freien Spalten nicht durch diesen gefüllt werden können, da die Spaltenbreite durch die Symbolgrößen der oberen Spalte festgelegt sind und somit ein kurzer Balken erscheint. Stelle ich diesen Balken auf eine bestimmte Länge ein, so muss man im Schnelltableau anschließend seitlich scrollen. Das ist leider nicht hinnehmbar, da ich einem Kunden eine auf ein Handy zugeschnittene Visu nicht mit seitlichen Scrollfunktionen ärgern darf. Wohl aber nach unten scrollen, was auch gemacht wird um alle Räume auf ein Tableau zu bekommen (Navigation über mehrere Tableaus ist vom KD nicht gewünscht).

Was noch alles hinzukommen wird pro Raum, jeweils links Bezeichnung und rechts daneben Schalter/Schieberegler
Temperatur Heizung einstellbar
Licht im Raum aus (Gruppensignal aus)
Jalousie auf- oder abfahren


Also nochmals meine Problematiken:
1) In der Schnelltableau-Seite kann ich keine Hintergrundfarbe einer Tabellenzelle festlegen um eine Überschrift zu generieren.
2) Beim erstellen mehrerer Spalten wird die Breite ein seitliches Scrollen erzwingen.
3) Symbolgrößen im Schnelltableau sind immer festgelegt
4) Bei unterschiedlichen Handys (Galaxy Note 2+4, IPhone 4+6, A310, ...) sind die Tableaus immer anders dargestellt, dabei ist es egal ob es ein Schnelltableau ist oder nicht: Mal mit scrollen,mal nicht, mal zu groß oder klein und zoombar (aber bei jedem Start), mal nicht zoombar. Es gibt irgendwie keine einheitliche Lösung. Dem KD zu erklären das er für jedes neue Handy das er kauft auch gleich einen Auftrag zu generieren hat in welchem ich die Visu um ein Tableau speziell für dieses Handy erweitere ist nicht möglich, wer würde das schon mitmachen? Wo also ist die Funktion im Tableau dem Gerät zu sagen: Skaliere Seiteninhalt auf Breite aber Höhe belasse. Sprich ein einfaches seitliches Füllen und, wenn gewünscht, sogar das Füllen horizontal als auch vertikal.


Wie geht Ihr nun vor? Macht Ihr das alles nur in 2 Spalten? Die Übersicht in der ersten Spalte ich eigentlich "Pflicht" für eine Handy-Visu, zumal es "kurz und knapp" dargestellt werden soll um von unterwegs aus zu sehen was im Haus los ist. Könnte ich eventuell ein Beispiel sehen wie Ihr es für einen Kunden löst?

Ich habe versucht eine freie Positionierung zu verwenden, diese wird allerdings sobald das Tableau als Schnelltableau eingebunden wird wieder zerlegt und in eine Tabelle gezwungen.
Gibt es in den Handy-Apps keine Möglichkeit ein normales Tableau einzufügen welches ich mit der unteren linken Taste erreichen kann ohne durch die Tableaus zu navigieren oder finde ich diese Funktion nur nicht?

Sind zwar noch nicht alle Fragen für die Handytableaus aber die anderen erübrigen sich vielleicht wenn ich diese Problematiken in den Griff bekomme.
Das erstellen und designen von Tableaus für Tablet bzw. Desktop-PCs stellt gar kein Problem dar. Dort funktioniert es auf allen von mir getesteten Browsern bzw. ich kann Workarounds nutzen um schnell und einfach diese zu nutzen.

Danke für Eure Bemühungen (und das Lesen),

Björn
Zitieren
#2
Moin.

Erstmal sind Schnelltableaus nur für 2 Spalten ausgelegt. Es sind auch nur begrenzte Anzahl von Buttons möglich.

Ich nutze diese eigentlich nie für Kunden (nur bei mir Privat)

Bei Kunden nutze ich normale App-Tableaus in ähnlicher Form, wie folgt:
   

Hier ist nur die Liste mit verschiedenen Räumen. Beim draufklicken öffnet sich der dazugehörige Raum darunter (Container, Blendbar)
   

Dort kann man dann alles für den Raum einstellen.

Beim Erstellen dieser Tableaus muss man auf die Auflösung achten:
   
Steht im Editor rechts oben. Normalerweise wird durch die App das Tableau soweit aufgeblasen, dass es passt, aber NICHT wenn es zu gross ist.

Mit deinem "Problem" mit Verschiedenen Buttons und Dimmern untereinander musst du dann mit verschachteleten Container arbeiten. ansonsten leider nicht möglich, da die Spaltebreite/Zeilehöhe immer an dem größten Eintrag hängt.

mfg Carsten, der mit seinen Windowsgeräten solche Zoom-Probleme nicht kennt  :whistling:
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#3
Hallo Carsten,

erstmal Vielen Dank für Deine nicht unerhebliche Mühe!

Das ich dann keine Schnelltabeaus nutzen kann ist natürlich ein Manko und erschwert die Erstellung, schade eigentlich.

Ich habe mal ein Tableau klassisch erstellt und einen Container, blendbar eingefügt, darin eine Tabelle mit mehreren Spalten. Schön ist gerade, das es sich jetzt skalieren lässt, im Gegensatz zum Tableau Modern, Dunkel, denn dort sind weder blendbare Container noch veränderbare Buttons bzw. Schaltflächen - die Optionen sind immer ausgegraut.

Ich konnte im Container einen Container mit einer Tabelle 4x1 erstellen, also sind nun auch die Symbole für den Überblick richtig drin. Funktioniert soweit.

- Allerdings schaut bei mir im der Button anders aus. Ich kann die Textfarbe ändern, aber nicht den Button selbst. Dieser ist grau und eckig. wie genau bekomme ich runde Buttons die "schick" aussehen hin? Hast Du sie selbst erstellt und Schaltfläche mit Status-Bild oder so genommen? Wenn ich den Button vom Container, blendbar entferne ist der Container auch weg.

- An welcher Auflösung orientierst Du Dich? Grob gesehen gibt es ja soviele unterschiedliche und allein bei diesem Kunden sind 4 Handys unterwegs von kleinem Android bis zum großen IPhone.

MfG
Björn
Zitieren
#4
Moin.

Schnelltableaus können diese ganzen Funktionen einfach nicht, da sie ja schnel geladen werden sollen ... deshalb auch der Name "Schnelltableau" 8)
Du kannst auch nur bestimmte Grafiken laden...

Die Buttonfarbe ist vom Browser abhängig. Das Farbschema des BS bestimmt diese. Während z.B. der IE ihn eckig anzeigt wird er bei iOS "rundgelutscht" Willst du "schicke" Buttons, dann bleibt dir nur das selberzeichnen und dann halt erhöhter Datentraffic... Mach doch mal nen Screen von deinen, vielleicht wirds dann klarer...

Bei Schneltableaus ist die Breite ja vorgegeben, aber ansonsten richte ich mich nach den Geräten, die Vorhanden sind. Die niedrigste Auflösung ist die Führungsgröße.

mfg Carsten, der keine Mühe dabei hatte 8|
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#5
Hallo,

also ich habe nochmal ein Tableau erstellt auf die Schnelle ohne viel Schnick Schnack um zu testen (musste heute noch eine Filteranlage programmieren und Schaltschrank bauen, hatte wenig Zeit):

Schon witzig - wenn ich Bilder anhänge und diese verlinke zeigt er hier im Text nur ...img...URL.../img... an.



------------------------------------

Bild 1:

Ich habe wirklich mehrfach die Farben verändert als auch Hintergründe etc. Jedes Mal den Server neu gestartet, einmal auch Windows. Sowohl Client als auch PC. Ich habe Edge, IE, Firefox, Chrome, Safari, Opera probiert. Es sieht in den Windows-Versionen der Programme immer gleich aus.


------------------------------------

Bild 2:

Ok, wie es schon im Bild steht - Zentrierung klappt noch nicht so ganz wie ich es mag.

------------------------------------

Bild 3:

Interessant ist, das im Editor die Tabelle breiter ist, sobald ich aber die Platzhalter in der untersten Zeile rot färbe und dann öffne, so hat der Container die gleiche Größe wie der Button. Das liegt offensichtlich daran das die angezeigten Linien als Trenner dienen und keinen Pixel im späteren Teil hat, wohl aber im Editor. Muss man erstmal wissen.

-------------------------------------

Ich habe einmal im Browser angeschaut welche Größen das Tableau hat. Darin findet sich folgender Eintrag:
Code:
<div id="id1" class="ConFP cRootCon" style="min-width: 300px;min-height: 295px;background-color:Black;">




Bedeutet doch nun soviel wie: Mindestens 300 Breit, aber wenn nötig auch größer. Kann das an meinem Problem liegen das es teilweise auf anderen Geräten andere Größen hat?




Ok, soviel erstmal hierzu.


Danke für Deine wenige Mühe Wink.


MfG
Björn



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Zitieren
#6
Sodenn,

ist zwar schon spät aber nachdem ich nun meinen privaten Server von fhem auf openhab geändert habe kam ich mal auf die Idee einfach ein Bild mit drei Button Hintergründe zu erstellen. dann habe ich das obige tableau um eine tabelle 1x3 erweitert und als hintergrund das neue bild genutzt. erstmal mit gimp etwas ganz schnelles, ist ja nur ei test.

der anhang ist dann das ergebnis.

wenn ich dann die tage genug zeit finde erstelle ich mir also einfach einen richtigen hintergrund und füge es dann so ein. die grösse bei 3x1 also 300x120 bei mir beträgt 1,3kb. sollte also nicht zu viel sein.

Gleichzeitig habe ich es hinbekommen den text ganz zu zentrieren, sodass ich dann nun mit hintergründen in tabellen arbeite wodurch ich dann wenn es fertig ist auch anständig ausschaut.

So wie ich es sehe bin ich damit also dann an dieser Stelle durch.

Vielen Dank für Deine Hilfestellung Carsten!
Zitieren
#7
Moin.

Zitat: nachdem ich nun meinen privaten Server von fhem auf openhab geändert
Wir sprechen doch von der GVS, oder?

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#8
Hey,

auf jeden Fall reden wir über die GVS in der aktuellen Version. Das ist auch die Kundenanlage. Ich habe gestern nur nach Feierabend erst noch eine Weile meinen eigenen bisher auf fhem basierten Server auf openhab getauscht und beim Designen der Smartphoneoberfläche kam mir die Idee ein grosses Buttonbild bei der KD-Anlage (GVS) zu testen, was auch funktioniert hat. Manchmal denkt man einfach quer wenn man etwas anderes macht Smile.

fhem oder openhab2 ist derzeitig nicht ohne Probleme mit LCN koppelbar. Habe ich zwar bereits beide getestet und auch hinbekommen, allerdings gibt es bei openhab aktuell noch einige Probleme die nicht in KD-Anlagen hinnehmbar wären, allenfalls privat, da man hier selbst nachschauen kann und eventuell die java-Codes bearbeiten und compilieren kann sofern nötig (im Moment wenn ich openhab mit LCN kopple sind von mir geänderte jars im Einsatz, aber haben noch Probleme mit den Statusmeldungen und individuellen Texten im GT4D).

Also wie geschrieben, in Kundenanlagen wo es am Ende um Geld und Professionalität geht ist ein momentaner Einsatz einer fremden Visualisierung nicht vernünftig einsetzbar, zumal der Kunde dadurch nicht einmal an unsere Firma sondern beim Einsatz von z.B. fhem/openhab/ip-symcon sogar an den einen Programmierer gebunden wäre was einigen wohl nicht gefallen würde. Bei Freunden oder an meiner eigenen Anlage bastel ich gerne herum, da tut es nicht weh eine Stunde länger zu sitzen wenn etwas nicht richtig läuft.

Sollte mir aber ein Kunde über den Weg laufen und eine SPS haben wollen...programmier ich lieber als alles andere, ist für mich leichter weil ich damit fast jeden Tag zu tun habe Big Grin.

MfG
Björn
Zitieren
#9
Hallo zusammen,

kann ich auf einem Schnelltableau die visualisierte Temperatur vom Zimmer mit einer Beschriftung versehen. Bisher habe ich es nur geschafft, die Temperatur bzw. z. B. Fenster auf auf einen Button zu visualisieren, aber ich konnte auf dem selben Butto keinen Text hinterlegen, z. B. Wohnzimmer und darüber 22° C.

Ich hoffe, ich habe mich deutlich ausgedrückt 8)

Gruß Andreas
Zitieren
#10
Moin,

ich hab eine Frage zum Beitrag von LuckyLPA:

Wenn ich mir die Bilder so ansehe, scheinen sich die Container zwischen den einzelnen Räumen zu öffnen, quasi dazwischen zu schieben. Über den Einblenden-Befehl für die Container bekomme ich aber nur ein überschreiben hin, kein verschieben der weiteren Räume. Huh

Bitte um Hilfe.

Vielen Dank,

Jörg
Zitieren


Gehe zu: