^

Themabewertung:
  • 115 Bewertung(en) - 2.74 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
STV Sendetaste verzögert Zeit/Status
#1
Hallo zusammen,
kann man in der Pro irgendwo die runterlaufende Zeit der STV Sendetaste verzögert sehen? Ich hatte das im Modulstatus gesucht aber nicht gefunden.
Freundliche Grüße
Jan
Zitieren
#2
Moin.

Kurze Antwort : NEIN.

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#3
Nicht gerade das was ich hören wollte.
Trotzdem danke!
Vielleicht kann das ja als Anregung von LCN aufgegriffen werden.
Zitieren
#4
Hallo Jan,

was genau willst du machen?

Für eine wichtige und einmalige STV könnte man sich 10 LED´s programmieren (in der GVS oder am GT12).

Eine LED für jeweils 10% der abgelaufenen Zeit. Beim Ablauf der Zeit setzt du alle LED´s wieder zurück.
So kannst du sehen, dass z.B schon 40% der Zeit abgelaufen sind (4 LED´s sind AN).

Bert
LCN seit 2003
Zitieren
#5
Hallo Bert,
ich dachte da mehr an Wartungszwecke und fehlersuche. Besonders wenn man irgendwo eine stv hat, die erst nach längerer zeit auslöst (zb erst nach tagen), wird es über den busmonitor schwer das ausfindig zu machen. als ich den beitrag eröffnet habe, wollte ich eigentlich sehen ob das was ich programmiert habe auch funktioniert. hat sich somit inzwischen erledigt.
könnte mir vorstellen, dass so eine anzeige im statusfenster hilfreich wäre.
Aber die Idee mit den LEDs finde ich ganz gut, vielleicht braucht man das ja mal.
Gruß Jan
Zitieren
#6
Hallo Jan,

wenn du in der Praxis einen Ausgang (oder eine Taste) hast, der "komisch" schaltet, bleibt dir in der PRO noch der Funktions-Plan (letzter TAB).
Dort siehst du wer diesen Ausgang schaltet. Dort ist dann auch die STV dabei.

Bert
LCN seit 2003
Zitieren
#7
Hallo Bert,
danke für den Hinweis.
Gruß Jan
Zitieren
#8
(31.10.2017, 19:04)Bert schrieb: ...
Für eine wichtige und einmalige STV könnte man sich 10 LED´s programmieren (in der GVS oder am GT12).

Eine LED für jeweils 10% der abgelaufenen Zeit. ...

Hallo Bert, wie machst du das am GT12, dass eine LED (vermutlich vom Bargraph) 10% der abgelaufenen Zeit eines STV Timers anzeigt?

Danke und viele Grüße
Thomas
___________________________________________________________
LCN seit 2001
Zitieren
#9
Ja, der Bargraph lässt sich leider nicht getrennt ansteuern. Also 10% geht dann wohl nicht.

Die Anzeige ist aber über einen Ausgang 0% bis 100% anzeigbar.
Die Rampe der Helligkeit kann man bis 8 min einstellen.
Zeiten die darüber hinaus sind müsste man ins Verhältnis setzen.

Bert
LCN seit 2003
Zitieren
#10
Ja, zugängliche Variablen wie Ausgänge kann man im Bargraph anzeigen, das ist klar.

Nur das Problem ist ja, dass der STV Timer keine zugängliche Variable hat. Meinst du eventuell testweise einen Ausgang mit 8min Rampe und einen 8min STV parallel starten, den Ausgang mit dem Bargraph anzuzeigen und so den STV pseudo-anzuzeigen? Oder wie ist dein Vorschlag gemeint?

Viele Grüße
Thomas
___________________________________________________________
LCN seit 2001
Zitieren


Gehe zu: