^

Themabewertung:
  • 11 Bewertung(en) - 2.73 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SHD / DALI Telegramme werden überschrieben / ID Vergabe nicht möglich
#1
Hallo zusammen,

ich versuche einen Klasenraum mit 16 DALI Leuchten (Osram OTI DALI 35/200-240/1A0 LT2 NFC) mit dem LCN- SHD in Betrieb zu nehmen.
Folgendes Problem:
  1. Gesteuert werden alle Leuchten gleich über Broadcast. Nach einem DALI Befehl zum Ausgang 1 (Handkommando oder GT10D) zum EIN- oder AUSschalten gehen die Leuchten sofort wieder in die Ausgangsstellung mit voller Helligkeit. Der Ausgang verharrt nicht in seiner letzten Stellung (Busmonitor zeigt nach erfolgreichem Ausschalten kein erneutes EIN Kommando!). 
  2. Alle Leuchten bis auf eine abgeklemmt. Versucht DALI-ID zu vergeben (Ausgang deaktiviert=>gespeichert und Ausgang mit und ohne Broadcast-Haken versucht zu konfigurieren). ID1 und Gruppenvergabe 1 laut Busmonitor möglich. Ansprechen über ID (ohne und mit Broadcast Haken) nicht möglich. 
Vermutung:
zu 1) Kann es sein, dass das SHD die DALI Busspannung wegnimmt und eine Notlichtbeleuchtungsfunktion anspringt?
zu 2)  Huh 


Vielen Dank für die Hilfe!
Zitieren
#2
   

Low-Pegel bedeutet, dass die Spannung auf dem DALI-Bus zwischen den Telegrammen abgeschaltet wird.
Bei High-Pegel bleibt sie, das geht aber eben nur für eine begrenzte Anzahl EVGs, oder mit Einsatz eines Netzteils.
Mit freundlichen Grüßen vom LCN-Team

H.Szlopsna
Zitieren
#3
Moin.

Zur Anzahl hat HSZ ja schon alles geschrieben...

Zitat:Gesteuert werden alle Leuchten gleich über Broadcast
Warum? Wenn die Leuchten in keiner Gruppe sind/keine Adresse haben, dann muss man die DALI-Kommandos ja ständig wiederholen so wie es z.b. die Broadcast-Bewegungsmelder machen.
Per Gruppe kannst du die DALI-Leuchten direkt per Ausgang steuern. 

Zitat:gespeichert und Ausgang mit und ohne Broadcast-Haken
Was ist denn der "Broadcast-Haken"?

mfg carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#4
Zitat:Warum? Wenn die Leuchten in keiner Gruppe sind/keine Adresse haben, dann muss man die DALI-Kommandos ja ständig wiederholen so wie es z.b. die Broadcast-Bewegungsmelder machen. Per Gruppe kannst du die DALI-Leuchten direkt per Ausgang steuern.



Vielleicht stelle ich mal die ganze Installationsanleitung hier rein....

   

oder die Hilfe der LCN-PRO:

Ansteuerung der DALI-EVGs im Broadcastmodus (ab FW 1B.....)
Alternativ kann der DALI-Broadcastmodus verwendet werden. Ein Programmieren der DALI-EVGs wie oben beschrieben ist dann nicht erforderlich. In diesem Modus werden alle EVGs (auch unprogrammierte) entsprechend Ausgang 1 angesteuert. Eine unabhängige Ansteuerung mehrerer Gruppen ist in diesem Modus nicht möglich.


Zitat:Was ist denn der "Broadcast-Haken"?

Das hier.....

   
Mit freundlichen Grüßen vom LCN-Team

H.Szlopsna
Zitieren
#5
Moin.

Ab welcher FW geht das? 190B11 ist die aktuelleste, die ich hier zum testen habe und damit habe ich den Punkt nicht...

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren
#6
Also so wie ich das sehe war oben dieses beigefügt!


Ansteuerung der DALI-EVGs im Broadcastmodus (ab FW 1B.....)
Mit freundlichen Grüßen aus Baden


Jürgen
Zitieren
#7
Cry 

   

   
Mit freundlichen Grüßen vom LCN-Team

H.Szlopsna
Zitieren
#8
Moin...

Also was gaaaaaaanz Neues... Wer liest denn schon die Zettel ... pfffffff ;-P

Hab mich mal mit ner Anlage mit SHD 1C.... verbunden ... und siehe da. Ich sehe was...

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ...   Dance
Discord GLT : https://discord.gg/kEDwxfq
YT-Kanal : Lucky LPA
Zitieren


Gehe zu: