^

Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 785
» Neuestes Mitglied: jeff sun
» Foren-Themen: 1.263
» Foren-Beiträge: 6.999

Komplettstatistiken

Aktive Themen
Ereignismelder bei Ab-/An...
Forum: LCN-GVS
Letzter Beitrag: TKAY
Gestern, 20:48
» Antworten: 2
» Ansichten: 24
Reststromunterdrücker
Forum: Weitere Peripherie
Letzter Beitrag: HSZ
Gestern, 12:06
» Antworten: 1
» Ansichten: 35
GVS Tableau Editor ICON a...
Forum: LCN-GVS
Letzter Beitrag: SB
20.01.2020, 16:13
» Antworten: 6
» Ansichten: 283
Sonnenaufgang
Forum: LCN-GVS
Letzter Beitrag: HSZ
20.01.2020, 11:07
» Antworten: 1
» Ansichten: 52
BMI Outdoor Überdacht ode...
Forum: Weitere Peripherie
Letzter Beitrag: LuckyLPA
18.01.2020, 15:20
» Antworten: 1
» Ansichten: 58
ioBroker
Forum: LCN-PCHK
Letzter Beitrag: MatthiasUlrich
17.01.2020, 09:06
» Antworten: 6
» Ansichten: 770
Relais schalten zufällig
Forum: LCN-PRO
Letzter Beitrag: TKAY
15.01.2020, 19:23
» Antworten: 14
» Ansichten: 417
LCN-SHD -> Anschluss an 0...
Forum: Bus-Module
Letzter Beitrag: Payback
13.01.2020, 19:17
» Antworten: 10
» Ansichten: 366
Zeitschaltpunkte verschwu...
Forum: LCN-GVS
Letzter Beitrag: LuckyLPA
12.01.2020, 17:17
» Antworten: 3
» Ansichten: 107
Glastasterplatte tauschen
Forum: Taster und Displays
Letzter Beitrag: HSZ
09.01.2020, 10:35
» Antworten: 4
» Ansichten: 151

 
  GT12 - Openhab2 und HUE schalten
Geschrieben von: JPH - 14.10.2019, 19:39 - Forum: Kopplungen - Keine Antworten

Moin,

ich habe folgenden Anwendungsfall:

Über einen GT12-Taster möchte ich meine HUE Lampen steuern:
Taste A1 - kurz = 100% Helligkeit
Taste A2 - kurz = 50% Helligkeit
Taste A1 - lang = 0% Helligkeit
Taste A2 - lang = 0% Helligkeit


Da ich die HUE-Parameter nicht direkt über die LCN-PRO eingeben kann, schalte ich lediglich über den GT12 virtuelle Relais.
A1 kurz:             Relais1=an, Relais2=aus
A2 kurz:             Relais1=aus, Relais2=an
A1 oder A2 lang: Relais1=aus, Relais2=aus

Die LCN-Openhab-Verbindung steht. Ich kann über die Openhab-App und über den GT12 die Relais schalten
Die HUE-Lampen liegen am Ausgang1. Der Ist-Wert vom Ausgang1 ist immer bei 100%.


Über eine Openhab-Rule möchte ich dann in Abhängigkeit der Relais-Statusänderungen meine Lampen schalten.

Jetzt zur Fragen:
- Ist das der richtige Weg? Oder gibt es einen besseren Weg?
- Wie kann ich die Regel formulieren? 

Diese Regel funktioniert leider nicht (logwarn steht anstelle der HUE Lampe)


rule "Item Esstisch"
when
    Item LCNEsstisch1 received command
then
    switch(receivedCommand.toString.toUpperCase){
        case "10000000": {
           logWarn("Esstisch""Relais 1 an")
        }
        case "01000000": {
           logWarn("Esstisch""Relais 2 an")
        }
        case "00000000": {
           logWarn("Esstisch""Relais aus")
        }      
    }
end


Ich hoffe jemand von euch hat einen Tip für mich.....

Drucke diesen Beitrag

  ioBroker
Geschrieben von: Chri - 11.10.2019, 19:59 - Forum: LCN-PCHK - Antworten (6)

Hi Leute,
bin mehr oder weniger zufällig über http://www.iobroker.net gestolpert, da kann man LCN-Lizenzen erwerben um seinen Bus an diese Visu zu koppeln. Hat jemand Erfahrung damit?

Danke,
Gruß
Chri

Drucke diesen Beitrag

  Software für Stromlaufplan mit LCN-Komponenten
Geschrieben von: Senti - 10.10.2019, 18:20 - Forum: Forum - Antworten (5)

Kennt einer von Euch eine Software mit der man Stromlaufpläne erstellen kann in dem LCN komponenten schon mit drin sind ?
Bei Hager / Elcom z.B sind nur KNX Komponenten drin- Was benutzt Ihr für eine Software ??
Gruß Frank

Drucke diesen Beitrag

  Lichtszenen über Var1 (Tvar), Register und so
Geschrieben von: nachbelichtet - 06.10.2019, 20:25 - Forum: Praktische Anwendungsfälle - Antworten (10)

Hallo,

ich möchte Lichtszenen per Tastendruck "kurz" durchschalten. Es sind mehrere Module beteiligt, die ich zu einer Gruppe zusammengefügt habe. Ich setze dabei auf ein Register pro Raum, das in den beteiligten Modulen mit entsprechenden Szenen bestückt ist.

Das Büro hat z. B. Gruppe 10 und die Lichtszenen sind im Register 3 gespeichert. Ich war der irrigen Meinung, dass ich so vorgehen kann:

Taste A1 kurz -> Gruppe 10 -> setze Lichtszene Register 3
Taste A1 kurz ->M0 -> addiere 1 Var1
Taste A1 kurz -> Gruppe 10 -> Szene über Var1/TVAR abrufen

M0 -> Schwellwert 10 überschritten -> Nullstellen Var1
Taste A1 Lang -> M0 -> Nullstellen Var1 (Register 3, Szene1 = alles aus)

Das funktionierte natürlich nicht, weil ja wohl die Lichtszenen über Var1 anders funktionieren, da Register UND Szene über die Var1 bestimmt werden. Ich müsste also Var1 zuerst auf 30 stellen um Register 3, Szene 1 zu erhalten und dann mit jedem Tastendruck um +1 erhöhen, um die Szenen des Registers durchzuschalten, um dann nicht auf null, sondern 30 zurückzustellen.

Ich könnte stattdessen 10 Schwellwerte setzen und darüber die Szenen aufrufen, aber das ist schon etwas unübersichtlich.

Gibts da eine "elegante" Lösung? Ich stehe da auf dem Schlauch ... oder Bus.

Markus

Drucke diesen Beitrag

  lcn.eu nicht aufrufbar
Geschrieben von: LuckyLPA - 21.09.2019, 19:43 - Forum: Forum - Antworten (8)

Moin.

@Admins
Ich bekomme Heute schon den ganzen Tag die Meldung "Access denied", wenn ich lcn.eu aufrufen will...???

mfg Carsten

Drucke diesen Beitrag

  SHD / DALI Telegramme werden überschrieben / ID Vergabe nicht möglich
Geschrieben von: DISB - 29.08.2019, 14:39 - Forum: Bus-Module - Antworten (7)

Hallo zusammen,

ich versuche einen Klasenraum mit 16 DALI Leuchten (Osram OTI DALI 35/200-240/1A0 LT2 NFC) mit dem LCN- SHD in Betrieb zu nehmen.
Folgendes Problem:

  1. Gesteuert werden alle Leuchten gleich über Broadcast. Nach einem DALI Befehl zum Ausgang 1 (Handkommando oder GT10D) zum EIN- oder AUSschalten gehen die Leuchten sofort wieder in die Ausgangsstellung mit voller Helligkeit. Der Ausgang verharrt nicht in seiner letzten Stellung (Busmonitor zeigt nach erfolgreichem Ausschalten kein erneutes EIN Kommando!). 
  2. Alle Leuchten bis auf eine abgeklemmt. Versucht DALI-ID zu vergeben (Ausgang deaktiviert=>gespeichert und Ausgang mit und ohne Broadcast-Haken versucht zu konfigurieren). ID1 und Gruppenvergabe 1 laut Busmonitor möglich. Ansprechen über ID (ohne und mit Broadcast Haken) nicht möglich. 
Vermutung:
zu 1) Kann es sein, dass das SHD die DALI Busspannung wegnimmt und eine Notlichtbeleuchtungsfunktion anspringt?
zu 2)  Huh 


Vielen Dank für die Hilfe!

Drucke diesen Beitrag

  Beregnungsanlage
Geschrieben von: cx555 - 22.08.2019, 07:58 - Forum: Praktische Anwendungsfälle - Antworten (1)

Hallo zusammen,

ich habe seit diesem Jahr eine Beregnungsanlage, die bis jetzt sehr simpel gesteuert wird:

Zeitschaltuhr schaltet Pumpe und Kreis 1 an
dann STV 15 min Kreis 2 an, Kreis 1 aus
dann STV 15 min Kreis 3 an, Kreis 2 aus
dann STV 15 min alles aus

Jetzt hätte ich das Ganze noch ein bisschen komfortabler:
Ich haben auch eine WIH, wie kann ich hier am besten die Regenmenge messen das z.B. nach 4 Std. regen am Tag die Beregnungsanlage gar nicht angeht.
Und gibt es eine Möglichkeit anstatt den Befehl STV, eine Zeit aus der GVS einstellbar zu machen anstatt immer die festen 15 min.

Ich hoffen ihr hab ein paar Tipps für mich.
Vielen Dank schon mal im Voraus
Gruß Fabian

Drucke diesen Beitrag

  LCN IS blinken rot und gelb und keine Verbindung mit der Pro möglich
Geschrieben von: ChristianBauer - 20.08.2019, 10:19 - Forum: Bus-Module - Antworten (6)

Hi,

ich habe folgendes Problem:

In meiner Anlage sind zwei FIs verbaut, rechts und links. im rechten Feld leuchtet am LCN-IS die rote Lampe am Tx unregelmäßig (mal 1x, mal 2x mal 3-4x). Taktgleich leuchtet am rechten IS die Lampe am Rx gelb und die 2. Lampe (also die mit dem Spannungssymbol nach oben, direkt unter dem +)  am PKU rot. Eine Verbindung mit der Anlage über das PKU funktioniert nicht. Ich habe schon mal alles vom Strom getrennt, aber das hat nicht geholfen.

Wie soll ich da vorgehen?

Beste Grüße

Christian

Drucke diesen Beitrag

Question LCN-Raffrollo UMR mit GT6/12
Geschrieben von: FinkenzP - 12.08.2019, 15:32 - Forum: Anregungen - Antworten (5)

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und deshalb noch ein bisschen unsicher
Ich habe ein Problem mit der Raffrollosteuerung von insgesamt 7 Stk Raffstores zusammen gefasst in einer Gruppe für die zentrale Auf und Absteuerung.

Ich benutze für jede Richtung Auf und Ab jeweils einen Taster.
Die Raffstore werden über UMR Module gesteuert.

Über mehrere GT6 werden jeweils 2Stk Raffrollo auf und ab gesteuert.

Richtung Auf
Kurz= Umschalten Ausgang 1 Auf
Lang=unprogrammiert
Stopp= unprogrammiert

Richtung Ab
Kurz= Umschalten Ausgang 2 Ab
Lang=Ausgang 1 (500ms hoch für Lamellenverstellung)
Los= Ausgang 1 und 2 Stopp

Diese Funktion ist soweit o.k. Vielleicht gibt es aber auch eine elegantere Variante.

Gruppen:
Wenn ich dann alle 7 Raffstore über eine Gruppe mit den obigen Funktionen hinterlege und über einen GT12
Auf und Ab steuere dann funktioniert z.B bei der Kurz Taste der Stopp nicht.

Die Raffstores lauf jeweils bis zum Endanschlag.

Geht das mit Gruppen nicht? Oder muss man das anders parametrieren?

Gruß

Drucke diesen Beitrag

Exclamation Brauche Techniker: Ausfall eines Segments!
Geschrieben von: Ojoachim - 11.08.2019, 16:46 - Forum: Praktische Anwendungsfälle - Antworten (6)

Hallo zusammen,

Ich habe - getrennt über 3 IS-Module - 2 oder 3 Segmente von meinem Elektriker in 2008 in meine Anlage eingebaut bekommen. Seit ca 1 Woche - wir hatten kurz Stromausfall und Gewitter - reagiert der Bus nicht mehr und die IS-Koppler und auch das PCHK flackern wie wild. Ein Zugriff auf die Anlage über LCN-Pro ist nicht möglich.

Nehme ich die Sicherung raus, an dem ein SH, zwei UPP, einen Außen-Lichtsensor und ein IS-Koppler hängen, funktioniert der Rest vom Bus wieder und auch die Koppler sowie das PCHK leuchten sporadisch. Die beiden UPPs und das SH habe ich schon abgeklemmt, leider ohne Erfolg. Ich habe den Lichtsensor in Verdacht, habe aber zu wenig Ahnung von Elektrik, um auch diesen abzuklemmen (große Verteilung mit vielen Klemmen....)

Ich wohne im Norden von Frankfurt, Oberursel, und suche dringend Hilfe. Mein Elektriker hat sich leider aus LCN verabschiedet, weil sein fachkundiger Mitarbeiter fortgegangen ist.

Wer hat eine Idee oder kennt sich aus bzw. weiß an wen ich mich wenden kann? Bezahlung selbstverständlich.

Viele Grüße,
Oliver

Drucke diesen Beitrag